Connect with us

Cannabis

Cannabis-Clemencies in Trumps letzten Stunden der Präsidentschaft

Diese Personen, die wegen Verbrechen im Zusammenhang mit Cannabis verurteilt wurden, erhielten Begnadigungen oder wurden in den letzten Stunden von Trumps Präsidentschaft in Haftstrafen umgewandelt. »Abonnieren Sie NowThis: http://go.nowth.is/News_Subscribe» Melden Sie sich für unseren Newsletter KnowThis an, um die größten Geschichten des Tages direkt in Ihren Posteingang zu senden: https://go.nowth.is/KnowThis Weitere Informationen Trump Nachrichten, US-Politik und Cannabis Nachrichten,…

Published

on

31. Januar 20210 Kommentare

Diese Personen, die wegen Verbrechen im Zusammenhang mit Cannabis verurteilt wurden, erhielten Begnadigungen oder wurden in den letzten Stunden von Trumps Präsidentschaft in Haftstrafen umgewandelt.
»Abonnieren Sie NowThis: http://go.nowth.is/News_Subscribe
»Melden Sie sich für unseren Newsletter KnowThis an, um die größten Geschichten des Tages direkt in Ihren Posteingang zu senden: https://go.nowth.is/KnowThis

Abonnieren Sie NowThis News, um weitere Trump-Nachrichten, US-Politik und Cannabis-Nachrichten zu erhalten.

#Trump #Cannabis #Pardons #Politics #News #NowThis #NowThisNews

»Like uns auf Facebook: http://go.nowth.is/News_Facebook
»Tweet uns auf Twitter: http://go.nowth.is/News_Twitter
»Folgen Sie uns auf Instagram: http://go.nowth.is/News_Instagram
»Finden Sie uns auf Snapchat Discover: http://go.nowth.is/News_Snapchat

NowThis ist Ihre führende Nachrichtenagentur, die Ihnen alle Videos bietet, die Sie benötigen, um über die neuesten Trendnachrichten auf dem Laufenden zu bleiben. Von Unterhaltung über Politik bis hin zu viralen Videos und aktuellen Nachrichten liefern wir alles, was Sie wissen müssen, direkt in Ihre sozialen Feeds. Wir leben dort, wo Sie leben.

http://www.youtube.com/nowthisnews
@nowthisnews

Source: https://www.freshcannabisnews.com/2021/01/31/cannabis-clemencies-in-trumps-final-hours-of-presidency/

Cannabis

Cannabissteuereinnahmen verzeichnen in den USA höhere Zahlen

420 Intel ist Ihre globale Quelle für Daily Marijuana News. Aktuelle Nachrichten zur Legalisierung von medizinischem Marihuana und Cannabis für Investoren und Unternehmen der Cannabisindustrie….

Published

on

Steuergelder aus legalem Cannabis wachsen stetig

Einige Staaten in den USA, die legalisiert haben Freizeit-Marihuana, haben zusammen fast 8 Milliarden US-Dollar an Steuereinnahmen erwirtschaftet. Das ist so, seit der Verkauf im Jahr 2014 erstmals legal wurde. Diese Informationen wurden dem MMP entnommen, der die Informationen zu diesem Thema gesammelt hat. Darüber hinaus wurden seither viele Innovationen und Fortschritte für die Cannabisindustrie.

Die Studie bewertete die Steuerstruktur und die Einnahmequellen aller 18 Staaten, die Freizeit-Cannabis legal gemacht haben. Es gibt jedoch 7 Staaten, in denen der Verkauf noch nicht begonnen hat. Insgesamt zeigt sich, dass der Aufbau regulierter Marihuana-Märkte den Staaten eine konstante und allgemein wachsende Einnahmequelle bietet. Was wiederum dazu beitragen kann, verschiedene Programme und Dienste zu unterstützen.

Im Jahr 2020 haben Staaten, die Freizeit-Marihuana legalisiert haben, 2,7 Milliarden US-Dollar an Steuern aus Cannabisverkäufen generiert. Da immer mehr Märkte online gehen und andere sich weiterentwickeln, wird erwartet, dass der gesamte Markt für Full-Rec weiter wächst. Zum Beispiel hat Kalifornien allein im Jahr 2020 mehr als 1 Milliarde US-Dollar an Steuereinnahmen aus Freizeitaktivitäten eingenommen Marihuana. Dies entspricht einem Anstieg von 62 Prozent gegenüber 2019.

Die Steuereinnahmen für Cannabis wachsen

Ein Bundesstaat, der die Messlatte bei den Cannabissteuereinnahmen höher gelegt hat, ist Illinois. Dieser Staat hat durchweg höhere monatliche Cannabisverkäufe erreicht. Dies geschieht für den Staat seit seiner Legalisierung des Cannabiskonsumprogramms für Erwachsene im Januar 2020. Wenn die Verkäufe anhalten, könnte es für 2021 über eine Milliarde US-Dollar an Steuereinnahmen bringen.

Folgen Sie den Geld-Marihuana-Aktien

Zum ersten Mal haben die Marihuana-Steuern im letzten Quartal im Bundesstaat höhere Zahlen erreicht als diejenigen, die auf Alkohol erhoben werden. Der Bericht berücksichtigt jedoch nicht die lokalen Steuereinnahmen, die einzelne Bezirke möglicherweise für den Cannabisverkauf benötigen. Zum Beispiel Staaten wie Denver, in denen Einwohner eine zusätzliche Steuer von 5,5 Prozent zahlen. Was dazu geführt hat, dass der Staat Hunderttausende von Dollar für die Stadt generiert hat.

„Die Legalisierung von Cannabis für Erwachsene hat sich als kluge Investition erwiesen“, sagte Jared Moffat, staatliche Kampagnenmanager bei MPP, in einer Pressemitteilung. „Die Staaten sehen nicht nur die Vorteile eines regulierten Marktes und weit weniger Verhaftungen im Zusammenhang mit Cannabis – sie profitieren auch direkt und wirtschaftlich.“

Das Marihuana Policy Project befasste sich auch mit verschiedenen Möglichkeiten, wie Staaten mit Freizeitrecht diese Steuergelder verteilen.

Abschließende Gedanken zum Cannabisumsatz in den USA

In Colorado haben 404,5 Millionen US-Dollar an Marihuana-Steuergeldern dem öffentlichen Schulsystem des Staates geholfen. Oregon reinvestiert 40 Prozent seines mit Cannabis verdienten Geldes in die öffentliche Bildung. Sowie 25 Prozent zur Finanzierung der psychischen Gesundheit und anderer Gesundheitsprogramme. Darüber hinaus wurden in Kalifornien 100 Millionen US-Dollar an Cannabissteuergeldern verwendet, um Gemeindegruppen zu unterstützen, die Menschen unterstützen, die von strafenden Drogengesetzen entscheidend betroffen sind.

„Vor der Legalisierung floss das Geld aus Cannabisverkäufen durch einen Untergrundmarkt, der die öffentliche Sicherheit gefährdete und Gemeinschaften störte. Aber jetzt sehen wir im ganzen Land, dass die Einnahmen aus der legalen Cannabisindustrie Schulen, das Gesundheitswesen und eine Reihe anderer nützlicher öffentlicher Programme unterstützen“, sagte Moffat. „Kein Wunder, dass die Einwohner von Legalisierungsstaaten die Legalisierung überwiegend als Erfolg ansehen.“

Top-Marihuana-Aktien, um Geld zu verdienen

Diejenigen, die die Cannabisreform unterstützen, sind nicht die einzigen, die sich für Fortschritte bei der Bewältigung der steuerlichen Seite der Marihuana-Legalisierung durch die Staaten einsetzen. Das U.S. Census Bureau hat sich auch zum Ziel gesetzt, Informationen über die Einnahmen zu sammeln und zu organisieren, die Staaten aus legalen Cannabisverkäufen erzielen. Alles in allem wächst und entwickelt sich die Finanzstruktur in der Cannabisindustrie.

Sobald die Bundesreform in Kraft ist, kann sie helfen, die Dinge voranzubringen. Außerdem soll ein anderes System für die Einnahmen aus legalem Cannabis geschaffen werden. Wie bereits erwähnt, haben 7 Staaten ihren Cannabismarkt noch nicht eingeführt. Aber wenn sie es tun, wird dies der US-Cannabisindustrie mehr Wert und Geld bringen, was zu den bereits hohen kombinierten Steuergeldern, die generiert werden, hinzukommt.

Ein Bundesstaat, der die Messlatte bei den Cannabissteuereinnahmen höher gelegt hat, ist Illinois. Dieser Staat hat durchweg höhere monatliche Cannabisverkäufe erreicht. Dies geschieht für den Staat seit seiner Legalisierung des Cannabiskonsumprogramms für Erwachsene im Januar 2020. Wenn die Verkäufe anhalten, könnte es für 2021 über eine Milliarde US-Dollar an Steuereinnahmen bringen.

Source: http://420intel.com/articles/2021/06/17/cannabis-tax-revenue-seeing-higher-numbers-us

Continue Reading

Cannabis

Überfall auf illegalen Marihuana-Anbau östlich von White City endet mit fast 53.000 beschlagnahmten Pflanzen

Die Oregon State Police sagte, dass sich der Anbau über zwei Grundstücke erstreckte, mit 74 Gewächshäusern, zwei Scheunen und zwei Anbaugebieten im Freien….

Published

on

Die Oregon State Police sagte, dass sich der Anbau über zwei Grundstücke erstreckte, mit 74 Gewächshäusern, zwei Scheunen und zwei Anbaugebieten im Freien.

Gepostet: 16.06.2021 12:33

Aktualisiert: 16.06.2021 12:41

EAGLE POINT, Oregon – Ermittler der Oregon State Police durchsuchten letzten Donnerstag einen illegalen Marihuana-Anbaubetrieb, der sich über zwei Grundstücke östlich von White City erstreckte, und beschlagnahmten und zerstörten fast 53.000 Pflanzen.

OSP sagte, dass die örtlichen Strafverfolgungsbehörden in Jackson County mit den Wassermeistern und den Gesetzesvollzugsbeamten der Region zusammengearbeitet haben, um die Verbreitung illegaler Operationen durchsuchen inmitten derer, die legal und lizenziert sind.

Am 10. Juni stellte das Marihuana-Team der OSPs Drug Enforcement Section Southwest Region einen Durchsuchungsbefehl in zwei benachbarten Grundstücken im 1500-Block der Alta Vista Road und im 700-Block der Riley Road, beide Eagle Point-Adressen, zu.

VERBINDUNG: Jackson County Flyover zeigt, dass Cannabis wächst, sagt Sheriff's Office

Die Beamten fanden und nahmen die beiden Grundstückseigentümer fest, während andere die Grundstücke durchsuchten. OSP sagte, dass insgesamt 74 Gewächshäuser, zwei Scheunen und zwei Außenanbaugebiete mit Marihuana-Pflanzen gefüllt waren.

Die Ermittler beschlagnahmten und zerstörten am Ende der Operation 52.804 Pflanzen. OSP sagte, dass bei der Durchsuchung auch fünf Waffen und etwas Bargeld beschlagnahmt wurden.

Die Durchsetzung der Gesetze von Jackson County erlässt einem der Grundstückseigentümer eine Vorladung für die unerlaubten Gewächshausstrukturen und die elektrische Infrastruktur. Die Geldstrafe für diese Verstöße könnte 300.000 US-Dollar betragen.

Behörden des Oregon Water Resources Department zitierten auch einen der Männer für die Erweiterung seiner bestehenden Wasserrechte „aufgrund nicht genehmigter Umleitungen von Oberflächenwasser“, sagte OSP.

Die Razzia umfasste Marihuana-Durchsetzungsteams aus den Counties Jackson und Josephine.

Source: https://www.kdrv.com/content/news/Raid-on-illegal-marijuana-grow-east-of-White-City-ends-with-almost-53000-plants-seized-574647051.html

Continue Reading

Cannabis

Weltweite Cannabis-Testindustrie bis 2027 – Hohes Wachstumspotenzial in unerschlossenen Schwellenländern

/PRNewswire/ — Der Bericht "Cannabis-Testmarkt nach Produkt, Testtyp und Endbenutzer: Globale Chancenanalyse und Branchenprognose 2019-2027" wurde……

Published

on

DUBLIN, 11. Juni 2021 /PRNewswire/ — „Cannabis-Testmarkt nach Produkt, Testtyp und Endbenutzer: Globale Chancenanalyse und Branchenprognose, 2019-2027“ Der Bericht wurde dem Angebot von ResearchAndMarkets.com hinzugefügt.

Der weltweite Markt für Cannabistests wurde 2019 auf 1.029 Millionen US-Dollar geschätzt und wird bis 2027 voraussichtlich 2.445 Millionen US-Dollar erreichen, was einer CAGR von 11,9 % entspricht. Cannabistests beziehen sich auf die Analyse, dass eine einzelne Cannabisprobe untersucht werden kann, um den THC-, CBD- und Terpengehalt sowie auf Verunreinigungen und Verunreinigungen wie Lösungsmittelreste, Schimmel, Krankheiten, Schädlinge oder Pestizidrückstände zu bestimmen. Jeder einzelne Staat und jede Gemeinde kann eigene Standards und Vorschriften für das, was auf Cannabisetiketten getestet und gedruckt werden muss, auferlegen. Darüber hinaus können sich einzelne Züchter für strengere Standards entscheiden und sogar ihre Proben auf CBC- und CBG-Werte testen lassen. Diese Prüfung kann nur von zertifizierten Chemikern und Labortechnikern durchgeführt werden.

Die steigende Nachfrage nach Cannabis-Legalisierung in mehreren Ländern für medizinische Zwecke und die zunehmende Einführung von LIMS in Cannabis-Testlabors sind die Schlüsselfaktoren für das Wachstum des Cannabis-Testmarktes. Darüber hinaus sollen Kooperationen zwischen großen Unternehmen das Marktwachstum ankurbeln. Es wird jedoch erwartet, dass die hohen Anlaufkosten für Cannabis-Testlabore das Wachstum des Marktes bremsen. Diese Labore müssen erhebliche Investitionen in die Beschaffung und Wartung hochpreisiger, fortschrittlicher Analysegeräte tätigen. Umgekehrt wird erwartet, dass Schwellenländer in Entwicklungsregionen wie LATAM und Asien-Pazifik in Zukunft neue Chancen für Marktteilnehmer bieten.

Der globale Markt für Cannabistests ist nach Produkt, Testtyp, Endbenutzer und Region segmentiert. Auf der Grundlage des Produkts wird der Markt für Cannabistests in Instrumente, Verbrauchsmaterialien und Software unterteilt. Instrumente werden weiter in Chromatographie-Instrumente und Spektroskopie-Instrumente unterteilt. Darüber hinaus wird das Segment der Chromatographiegeräte in Flüssigkeitschromatographie und Gaschromatographie unterteilt. Das Segment der Spektroskopie-Instrumente ist in Massenspektrometrie-Instrumente und Atomspektroskopie unterteilt. Nach Testtyp wird es in Schwermetalltests, mikrobielle Analysen, Potenztests, Restscreening und andere eingeteilt. Darüber hinaus wird es nach Endverbrauchern in Cannabis-Anbauer/-Anbauer, Cannabis-Arzneimittelhersteller und andere unterteilt.

Hauptvorteile

  • Die Studie bietet eine eingehende Analyse des globalen Marktes für Cannabistests zusammen mit den aktuellen Trends und zukünftigen Schätzungen, um die bevorstehenden Investitionstaschen aufzuklären.
  • Der Bericht enthält eine quantitative Analyse für den Zeitraum 2019-2027, damit die Interessengruppen die vorherrschenden Marktchancen nutzen können.
  • Eine umfassende Analyse aller Regionen wird bereitgestellt, um die vorherrschenden Chancen in diesen Regionen zu ermitteln.
  • In dem Bericht wurden die wichtigsten Marktteilnehmer vorgestellt und ihre Strategien wurden gründlich analysiert, um die Wettbewerbsaussichten des globalen Markt für Cannabistests zu verstehen.
  • Eine umfassende Marktanalyse wird durchgeführt, indem die wichtigsten Produktpositionierungen genau verfolgt und die Top-Konkurrenten im Rahmen des globalen Marktes für Cannabistests überwacht werden.

Behandelte Schlüsselthemen:

KAPITEL 1: ZUSAMMENFASSUNG

KAPITEL 2: MARKTÜBERBLICK
2.1. Marktdefinition und -umfang
2.2. Wichtigste Ergebnisse
2.2.1. Top-Investitionstaschen
2.2.2. Top-Gewinnstrategien, 2019
2.3. Top-Spielerpositionierung, 2019
2.4. Porters Fünf-Kräfte-Analyse
2.5. Marktdynamik
2.5.1. Treiber
2.5.1.1. Wachsende Nachfrage nach Cannabis-Legalisierung in mehreren Ländern für medizinische Zwecke
2.5.1.2. Zunahme der Einführung von LIMS in Cannabis-Testlabors
2.5.1.3. Kooperationen zwischen großen Unternehmen
2.5.2. Beschränkungen
2.5.2.1. Hohe Anlaufkosten für Cannabis-Testlabore
2.5.3. Chancen
2.5.3.1. Hohes Wachstumspotenzial in unerschlossenen Schwellenländern
2.5.4. Einflussanalyse
2.6. COVID-19-Auswirkungsanalyse auf dem Markt für Cannabistests

KAPITEL 3: CANNABIS-TESTMARKT NACH PRODUKT
3.1. Überblick
3.1.1. Marktgröße und Prognose
3.2. Instrumente
3.2.1. Wichtige Markttrends, Wachstumsfaktoren und Chancen
3.2.2. Marktgröße und Prognose nach Region
3.2.3. Marktanalyse nach Ländern
3.2.4. Marktgröße und Prognose für Instrumente nach Typ
3.2.4.1. Chromatographiegeräte
3.2.5. Marktgröße und Prognose für Chromatographie-Instrumente nach Typ
3.2.5.1.1. Flüssigkeits-Chromatographie
3.2.5.1.2. Marktgröße und Prognose
3.2.5.1.3. Gaschromatographie
3.2.5.1.4. Marktgröße und Prognose
3.2.5.2. Spektroskopie-Instrumente
3.2.6. Marktgröße und Prognose für Spektroskopie-Instrumente nach Typ
3.2.6.1.1. Massenspektrometrie-Instrumente
3.2.6.1.2. Marktgröße und Prognose
3.2.6.1.3. Atomspektroskopie-Instrumente
3.2.6.1.4. Marktgröße und Prognose
3.3. Verbrauchsmaterial
3.3.1. Wichtige Markttrends, Wachstumsfaktoren und Chancen
3.3.2. Marktgröße und Prognose nach Region
3.3.3. Marktanalyse nach Ländern
3.4. Software
3.4.1. Wichtige Markttrends, Wachstumsfaktoren und Chancen
3.4.2. Marktgröße und Prognose nach Region
3.4.3. Marktanalyse nach Ländern

KAPITEL 4: CANNABISMARKT NACH TESTTYP
4.1. Überblick
4.1.1. Marktgröße und Prognose
4.2. Schwermetallprüfung
4.2.1. Marktgröße und Prognose nach Region
4.2.2. Marktanalyse nach Ländern
4.3. Mikrobielle Analyse
4.3.1. Marktgröße und Prognose nach Region
4.3.2. Marktanalyse nach Ländern
4.4. Potenztest
4.4.1. Marktgröße und Prognose nach Region
4.4.2. Marktanalyse nach Ländern
4.5. Restscreening
4.5.1. Marktgröße und Prognose nach Region
4.5.2. Marktanalyse nach Ländern
4.6. Andere
4.6.1. Marktgröße und Prognose nach Region
4.6.2. Marktanalyse nach Ländern

KAPITEL 5: CANNABISMARKT NACH ENDBENUTZER
5.1. Überblick
5.1.1. Marktgröße und Prognose
5.2. Cannabisanbauer/-anbauer
5.2.1. Marktgröße und Prognose nach Region
5.2.2. Marktanalyse nach Ländern
5.3. Hersteller von Cannabis-Medikamenten
5.3.1. Marktgröße und Prognose nach Region
5.3.2. Marktanalyse nach Ländern
5.4. Andere
5.4.1. Marktgröße und Prognose nach Region
5.4.2. Marktanalyse nach Ländern

KAPITEL 6: CANNABIS-TESTMARKT NACH REGION

KAPITEL 7: UNTERNEHMENSPROFILE
7.1. Agilent Technologies Inc.
7.1.1. Firmenüberblick
7.1.2. Schnappschuss des Unternehmens
7.1.3. Operative Geschäftsfelder
7.1.4. Produktportfolio
7.1.5. Geschäftsleistung
7.1.6. Wichtige strategische Schritte und Entwicklungen
7.2. Danaher Corporation
7.2.1. Firmenüberblick
7.2.2. Schnappschuss des Unternehmens
7.2.3. Operative Geschäftsfelder
7.2.4. Produktportfolio
7.2.5. Geschäftsleistung
7.3. MERCK KGAA
7.3.1. Firmenüberblick
7.3.2. Schnappschuss des Unternehmens
7.3.3. Operative Geschäftsfelder
7.3.4. Produktportfolio
7.3.5. Geschäftsleistung
7.4. Perkin Elmer
7.4.1. Firmenüberblick
7.4.2. Schnappschuss des Unternehmens
7.4.3. Operative Geschäftsfelder
7.4.4. Produktportfolio
7.4.5. Geschäftsleistung
7.4.6. Wichtige strategische Schritte und Entwicklungen
7.5. Restek Corporation
7.5.1. Firmenüberblick
7.5.2. Schnappschuss des Unternehmens
7.5.3. Operative Geschäftsfelder
7.5.4. Produktportfolio
7.6. SC-Labors
7.6.1. Firmenüberblick
7.6.2. Schnappschuss des Unternehmens
7.6.3. Operative Geschäftsfelder
7.6.4. Produktportfolio
7.7. Shimadzu Corporation
7.7.1. Firmenüberblick
7.7.2. Schnappschuss des Unternehmens
7.7.3. Operative Geschäftsfelder
7.7.4. Produktportfolio
7.7.5. Geschäftsleistung
7.7.6. Wichtige strategische Schritte und Entwicklungen
7.8. Steiler Hügel
7.8.1. Firmenüberblick
7.8.2. Schnappschuss des Unternehmens
7.8.3. Operative Geschäftsfelder
7.8.4. Produktportfolio
7.8.5. Wichtige strategische Schritte und Entwicklungen
7.9. Thermo Fisher Scientific Inc.
7.9.1. Firmenüberblick
7.9.2. Schnappschuss des Unternehmens
7.9.3. Operative Geschäftsfelder
7.9.4. Produktportfolio
7.9.5. Geschäftsleistung
7.9.6. Wichtige strategische Schritte und Entwicklungen
7.10. Wassergesellschaft
7.10.1. Firmenüberblick
7.10.2. Schnappschuss des Unternehmens
7.10.3. Operative Geschäftsfelder
7.10.4. Produktportfolio
7.10.5. Geschäftsleistung

Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter https://www.researchandmarkets.com/reports/5341579/cannabis-testing-market-by-product-test-type-and?utm_source=CI&utm_medium=PressRelease&utm_code=95hxfn&utm_campaign=1548339+-+Worldwide+Cannabis+Testing+Industry+ bis+2027+-+Hoch+Wachstum+Potenzial+in+Unerschlossenen+Schwellenländern+Economies&utm_exec=jamu273prd

Medienkontakt:

Forschung und Märkte
Laura Wood, Senior Manager
[E-Mail geschützt]

Für E.S.T-Bürozeiten rufen Sie +1-917-300-0470 . an
Für gebührenfreie US/CAN-Anrufe +1-800-526-8630
Für GMT-Bürozeiten rufen Sie +353-1-416-8900 . an

US-Fax: 646-607-1904
Fax (außerhalb der USA): +353-1-481-1716

QUELLE Forschung und Märkte

ähnliche Links

http://www.researchandmarkets.com

Hauptvorteile

Source: https://www.prnewswire.com/news-releases/worldwide-cannabis-testing-industry-to-2027—high-growth-potential-in-untapped-emerging-economies-301310989.html

Continue Reading

Trending