Connect with us

Cointelegraph

Coinbase hält Bitcoin seit 2012 in seinen Bilanzen

Coinbase bittet andere Unternehmensakteure, die Zuweisung von Krypto-Assets in ihre Portfolios aufzunehmen….

Published

on

Die amerikanische Börse bietet Dienstleistungen und Beratung für andere private und börsennotierte Unternehmen an, die digitale Vermögenswerte in ihren Schatzkammern halten möchten.

1327 Gesamtansichten

9 Aktien insgesamt

Coinbase hält Bitcoin seit 2012 in seinen Bilanzen

Der in den USA ansässige Kryptowährungsaustausch Coinbase hat ergeben, dass Bitcoin (BTC) und andere Krypto-Assets sind seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2012 ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenskasse.

In einem neuen Ankündigung Die Börse richtete sich an andere Unternehmensakteure und präsentierte ihre eigenen Erfahrungen bei der Verwaltung ihrer Treasury-Position in Kryptowährungen als solide Grundlage für die Beratung anderer privater und börsennotierter Unternehmen im Umgang mit ihren eigenen potenziellen Investitionen.

In einem neu veröffentlichten, sehr detaillierten Häufig gestellte Fragen zum Corporate TreasuryDie Börse bietet einen umfassenden Überblick über die Arten von Anlage-, Buchhaltungs- und Steuerrichtlinien, die Unternehmen berücksichtigen und anwenden müssten, wenn sie ihre Staatsanleihen in Krypto umwandeln möchten.

Die FAQ ist sowohl eine allgemeine Ressource, die alle Arten von regulatorischen, auditorischen, technischen und Investitionsfragen zu Krypto aus Sicht der Unternehmensinvestitionen abdeckt, als auch eine Möglichkeit für Unternehmen, Coinbase insbesondere als Partner für Handelsabwicklung, Berater und professionellen Verwahrungsort zu wählen.

Das Dokument bietet auch einen Überblick über die Performance von Bitcoin in den letzten Jahren aus makroökonomischer Sicht und zeigt den günstigen Vergleich mit anderen finanziellen Vermögenswerten wie Gold und dem S & P 500. "Die starke absolute Performance von Bitcoin hat die Anleger für seine Volatilität entschädigt", heißt es in den Börsennotizen. Risikobereinigt hatte der Vermögenswert eine rollierende annualisierte Sharpe Ratio von 1,52 in den letzten fünf Jahren unter Berücksichtigung des Bärenmarktes 2018.

Unternehmensinvestitionen in Kryptowährungen, insbesondere in Bitcoin, haben in den letzten Wochen aufgrund von Tesla Schlagzeilen gemacht Investition von 1,5 Milliarden US-Dollar in dem Vermögenswert, was dazu führte Gerüchten zufolge Gewinne von bis zu 1 Milliarde US-Dollar. Ungeachtet dieses außergewöhnlichen Einbruchs haben Analysten gesagt, dass weniger als 5% der börsennotierten Unternehmen derzeit zuversichtlich genug sind, um zu investieren, bis mehr regulatorische Klarheit herrscht, obwohl sie nach Teslas Umzug einen Welleneffekt bei den Unternehmen erwarten.

Source: https://cointelegraph.com/news/coinbase-has-held-bitcoin-on-its-balance-sheets-since-2012

Cointelegraph

Blockchain-Einhorn ConsenSys im Wert von 3,2 Mrd. US-Dollar nach 200 Mio. US-Dollar Erhöhung

ConsenSys hat dank der Masseneinführung seines MetaMask-Browsers und seiner Wallet-Erweiterung ein enormes Wachstum verzeichnet….

Published

on

Die monatlich aktiven Nutzer von MetaMask sind seit 2020 um das 38-Fache gewachsen, da die Nachfrage nach DeFi und NFTs weiter steigt.

120 Aufrufe insgesamt

7 Aktien insgesamt

Blockchain-Einhorn ConsenSys im Wert von 3,2 Mrd. US-Dollar nach 200 Mio. US-Dollar Erhöhung

Der Blockchain-Infrastrukturanbieter ConsenSys hat nach Abschluss einer 200-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde eine hohe Bewertung von 3,2 Mrd.

An der 200-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde nahmen mehrere neue Investoren teil, darunter Marshall Wace, Third Point und Think Investments, die neben bestehenden Investoren wie Dragonfly Capital, Electric Capital, Spartan Group, Coinbase Ventures, HSBC, DeFiance Capital und Animoca Brands ihren Beitrag leisteten.

ConsenSys gab auch bekannt, dass die Ethereum-Wallet und die Browser-Erweiterung MetaMask ungefähr 21 Millionen monatlich aktive Benutzer erreicht haben, mit mehr als verdoppelt in den letzten vier Monaten.

MetaMask, die von ConsenSys entwickelt wurde, wurde kürzlich integriert von drei Krypto-fokussierten Depotbanken – BitGo, Qredo und Cactus Custody – als Teil ihrer laufenden Bemühungen, mehr institutionelles Kapital für den Markt für digitale Vermögenswerte zu gewinnen. MetaMask hat den Benutzern als entscheidender Weg zum Einstieg in das dezentrale Finanzwesen, besser bekannt als DeFi, gedient, indem es ihnen die Infrastruktur zur Verfügung gestellt hat, um eine Verbindung zu dezentralen Börsen herzustellen. ConsenSys sagte, dass die In-App-Swap-Funktion von MetaMask mehr als 10 Milliarden US-Dollar an Peer-to-Peer-Token-Swapping ermöglicht hat.

Die Mission von MetaMask, gemäß für Ethereum-Mitbegründer und ConsenSys-Gründer Joseph Lubin, ist es, den „Zugang zum Web3 zu demokratisieren“, was sich auf die dritte Generation von Internetdiensten bezieht.

Die Mission von @MetaMask besteht darin, den Zugang zu web3 in einer Weise zu demokratisieren, die Zustimmung, Privatsphäre und freie Assoziation priorisiert.

Wir wären nicht hier ohne eine aktive Community, die uns antreibt, unser Produkt ständig zu verbessern. Auf die nächsten 10M! https://t.co/Qc5VkKHwWF

— Joseph Lubin (@ethereumJoseph) 1. September 2021

Allein im letzten Jahr haben mehrere Krypto-fokussierte Startups den Unicorn-Status erreicht, ein Begriff, der verwendet wird, um neue Unternehmen mit einer Bewertung von 1 Milliarde US-Dollar oder mehr zu beschreiben. Im Oktober sah die Krypto-Listing-Plattform CoinList ihre Bewertungsanstieg auf 1,5 Milliarden US-Dollar nach Abschluss einer Serie-A-Investitionsrunde in Höhe von 100 Millionen US-Dollar. Im September hat der Blockchain-Infrastrukturentwickler Blockdaemon 155 Millionen US-Dollar im Rahmen einer Series-B-Finanzierung eingesammelt, was seinen Gesamtwert auf 1,255 Milliarden US-Dollar erhöht.

Verwandt: Einhörner in Krypto: Eine wachsende Herde von Milliarden-Dollar-Krypto-Unternehmen

Diese Unternehmen sind beigetreten Mercado-Bitcoin, Bitso, Blockstream, BlockFi, Feuerblöcke, Bernsteingruppe, Abbildungstechnologien, OpenSea und Blockchain.com übertreffen die Bewertungskategorie von 1 Milliarde US-Dollar.

Krypto-Risikokapital hat in diesem Jahr alle bisherigen Höchststände gebrochen. In den ersten zehn Monaten des Jahres 2021 Venture-Fonds hatten mehr als 17 Milliarden US-Dollar bereitgestellt an Krypto-Unternehmen im Vergleich zu etwas mehr als 5 Milliarden US-Dollar im gesamten Jahr 2020.

Die Mission von MetaMask, gemäß für Ethereum-Mitbegründer und ConsenSys-Gründer Joseph Lubin, ist es, den „Zugang zum Web3 zu demokratisieren“, was sich auf die dritte Generation von Internetdiensten bezieht.

Source: https://cointelegraph.com/news/blockchain-unicorn-consensys-valued-at-3-2b-following-200m-raise

Continue Reading

Cointelegraph

Chinesischer Provinzbeamter wegen Verstoßes gegen das Krypto-Mining-Verbot ausgewiesen

Die Kündigung von Xiao stand in direktem Zusammenhang mit der Unterstützung von Unternehmen bei der Durchführung von Mining-Aktivitäten in virtuellen Währungen….

Published

on

Ein ehemaliger KPCh-Beamter aus der Provinz Jiangxi soll seine Verwaltungsbefugnisse missbraucht haben, um das politische Prinzip der „Zweierlei“ zu untergraben, das sich auf die feste Aufrechterhaltung der Autorität der Partei bezieht.

1323 Aufrufe insgesamt

19 Aktien insgesamt

Chinesischer Provinzbeamter wegen Verstoßes gegen das Krypto-Mining-Verbot ausgewiesen

Das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) weist einen hochrangigen Provinzbeamten aus, nachdem Ermittlungen auf eine rechtswidrige Beteiligung an Krypto-Mining-Aktivitäten unter anderem Machtmissbrauch hindeuten.

Die Zentralkommission für Disziplinarinspektion (CCDI) behauptete, Xiao Yi, ehemaliger stellvertretender Vorsitzender der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes aus der Provinz Jiangxi, habe seine staatlich unterstützten Verwaltungsbefugnisse missbraucht, um das politische Prinzip der „Zweierlei“ zu untergraben, das sich auf die Vorstellung, die Autorität der Partei fest zu wahren:

„[Xiao Yi] hat gegen das neue Entwicklungskonzept verstoßen, die Macht missbraucht, Unternehmen bei der Einführung und Unterstützung von „Mining“ -Aktivitäten virtueller Währungen einzuführen und zu unterstützen, die nicht den Anforderungen der nationalen Industriepolitik entsprechen.“

Die Kündigung von Xiao stand in direktem Zusammenhang mit seiner Beteiligung an der Einführung und Unterstützung von Unternehmen bei der Ausübung von Mining-Aktivitäten für virtuelle Währungen. Darüber hinaus befand die chinesische Regierung Xiao für schuldig, seinen Einfluss missbraucht zu haben, um illegale gewinnbringende Aktivitäten zu ermöglichen, einschließlich der Beschaffung von Mitteln für Projekte und des Baus und der Annahme von Bestechungsgeldern. Nach zu einer übersetzten Version des CCDI-Berichts:

"Xiao Yi hat die politische Disziplin, die Organisationsdisziplin, die Integritätsdisziplin, die Arbeitsdisziplin und die Lebensdisziplin der Partei ernsthaft verletzt und stellte eine schwere Verletzung des Arbeitsplatzes dar und wurde verdächtigt, Bestechungsgelder anzunehmen und Macht zu missbrauchen."

Infolgedessen wurde Xiao Yi von seiner Position als chinesischer Regierungsbeamter ausgeschlossen, außerdem wurden sein Eigentum und seine illegalen Einkünfte zur Überprüfung und strafrechtlichen Verfolgung beschlagnahmt.

Verwandt: Die Huobi Group zieht nach dem Vorgehen in China nach Gibraltar

Das jüngste Krypto-Verbot in China hat die blühende Krypto-Community gezwungen – einschließlich Bitcoin (BTC) und Krypto-Miner und -Börsen – um in Länder mit kryptofreundlichen Jurisdiktionen zu wechseln.

In ähnlichen Bemühungen hat Chinas größte interne Krypto-Börse, Huobi, auch neue Lizenzen in Gibraltar erworben. Wie Cointelegraph berichtete, hat die Gibraltar Financial Services Commission die chinesische Börse autorisiert, ihre Spot-Trading-Aktivitäten in die Tochtergesellschaft Huobi Technology (Gibraltar) Co. zu verlagern. Laut Jun Du, CEO der Huobi Group:

„Der weltweite Kryptowährungssektor bewegt sich in Richtung eines regulierten Wachstums. […] Das Unternehmen muss erkennen, wie wichtig es ist, seine Aktivitäten am Trend auszurichten.“

Source: https://cointelegraph.com/news/chinese-provincial-official-expelled-for-violating-crypto-mining-ban

Continue Reading

Cointelegraph

Die New Yorker Münze wird diese Woche mit dem Segen des gewählten Bürgermeisters Eric Adams eingeführt

NYCCoin hat bereits eine öffentliche Unterstützung vom gewählten Bürgermeister von New York City, Eric Adams, erhalten, wobei CityCoin diese Woche mit dem Mining beginnt….

Published

on

„Wir freuen uns, Sie in der globalen Heimat von Web3 begrüßen zu dürfen!“ sagte der kryptofreundliche gewählte Bürgermeister Eric Adams als Reaktion auf die Einführung von CityCoins aus dem NYCCoin in dieser Woche.

2280 Aufrufe insgesamt

64 Aktien insgesamt

Die New Yorker Münze wird diese Woche mit dem Segen des gewählten Bürgermeisters Eric Adams eingeführt

Der NYCCoin wird am 11. November mit dem von der Gemeinde geführten Vorschlag starten, der vom gewählten Bürgermeister von New York City, Eric Adams, unterstützt wird.

Die auf NY fokussierte Kryptowährung wird von CityCoins auf den Markt gebracht, der gleichen Firma, die auch den MiamiCoin anbietet. Das Projekt nutzt das auf der Bitcoin-Blockchain aufgebaute Stacks-Protokoll, um Smart Contracts zu ermöglichen und seine Coins auszugeben.

CityCoins twitterte am 9. November, dass es diese Woche nach Adams das NYCCoin-Mining aktiviert angegeben am 4. November, dass er wie im Fall von Miami City einen „CityCoin for NYC“ haben wollte.

Adams hat dem heute früher gefolgt, indem er geschrieben hat: „Wir freuen uns, Sie in der globalen Heimat von Web3 begrüßen zu dürfen! Wir zählen auf Technologie und Innovation, um unsere Stadt voranzubringen.“

Wir freuen uns, Sie in der globalen Heimat von Web3 begrüßen zu dürfen! Wir zählen auf Technologie und Innovation, um unsere Stadt voranzubringen. https://t.co/SY9pv1Ebct

– Eric Adams (@ericadamsfornyc) 8. November 2021

Adams wurde am 2. November zum Bürgermeister von NYC gewählt und wird Anfang 2022 die Zügel in die Hand nehmen. Der 61-jährige Demokrat ist ein starker Krypto-Befürworter und hat geschworen, seinen ersten zu übernehmen drei Gehaltsschecks in Bitcoin (BTC) und hat befürwortet für Krypto-Ausbildung in örtlichen Schulen unterrichtet werden.

„Wir müssen unsere Schulen öffnen, um die Technologie zu lehren, um diese neue Denkweise zu lehren“, sagte Adams am 7. November in CNNs State of the Union.

In Miami stimmten die Kommissare der Stadt für die Annahme von Geldern, die von Miami Coin generiert wurden, jedoch stellt CityCoins fest, dass es trotz der Unterstützung durch die sozialen Medien von Adams noch keine offizielle Partnerschaft mit der NY-Regierung gibt.

„CityCoins wie NYCCoin sind Basisinitiativen. Wenn Gemeinden um CityCoins herum wachsen, können sie ihren Bürgermeister ermutigen, die reservierte Brieftasche der Stadtkasse zu beanspruchen und ihre Gelder zu verwenden“, heißt es auf der Website.

Verwandt: Law Decoded: In welcher Währung ist der Gehaltsscheck des Bürgermeisters Ihrer Stadt? 1. bis 7. Nov

Wenn die Stadt New York einer Partnerschaft mit CityCoins zustimmt, hat sie Zugang zu einer verwahrten Reserve-Wallet, die 30% aller NYCCoin-Mining-Belohnungen enthält. Mit den Mitteln können alle Initiativen unterstützt werden, die die Stadt für geeignet hält. Miamis Bürgermeister Francis Suarez hat angegeben Die Mittel der Münze werden in die Krypto-Bildung, die Finanzierung benachteiligter Gemeinschaften und Programme zur Minderung der Risiken des Klimawandels fließen.

NYCCoin-Benutzer können die Münze abbauen, indem sie Stacks (STX)-Token an den Smart Contract auf Stacks weiterleiten und neue CityCoin-Token erhalten, wobei 70% der Mining-Belohnungen an Benutzer gehen, die ihre CityCoins einsperren und „stapeln“ oder abstecken.

8. November 2021

Source: https://cointelegraph.com/news/new-york-coin-launching-this-week-with-mayor-elect-eric-adams-blessing

Continue Reading

Trending