Connect with us

Ventureburn

Das innovative SA Medtech Startup erhält eine Finanzierung

HearX, ein in Südafrika ansässiger globaler Medtech-Disruptor im Frühstadium, der innovative Lösungen anbietet, hat sich eine Investition von Futuregrowth gesichert….

Published

on

HearX, Ein in Südafrika ansässiger globaler Medtech-Disruptor im Frühstadium hat sich eine Investition von gesichert Zukünftiges Wachstum.

HearX sichert sich den nicht genannten Investitionsbetrag von Futuregrowth

Amrish Narrandes, Leiter nicht börsennotierte Aktientransaktionen bei Futuregrowth, kommentiert die Investition in einen lokalen Medtech-Disruptor.

„Unsere Investition in HearX zeigt, dass wir uns weiterhin dafür einsetzen, Unternehmer zu unterstützen, die stolz südafrikanische Produkte, Dienstleistungen und geistiges Eigentum herstellen, und sie in den Rest der Welt zu bringen, um so die südafrikanische Flagge zu hissen. Was uns an HearX besonders gut gefallen hat, ist, dass es diese Kriterien erfüllt und weit übertroffen hat. HearX hat in Südafrika erstklassige Lösungen entwickelt und verkauft diese Lösungen jetzt an fast 40 Länder. “

HearX

Die HearX-Gruppe wurde 2016 gegründet und hat ihren Sitz in Pretoria. Sie hat mehrere innovative und hochtechnologische Lösungen zur Verhütung, Erkennung, Diagnose und Behandlung von Hörverlust entwickelt.

HearX möchte über seine weltweit erste Smartphone-Technologie erschwingliche und zugängliche Lösungen für die Hörgeräteversorgung bereitstellen. Die patentierte HearX-Technologie basiert auf dem Geschäftsprodukt, das mithilfe der Smartphone-Technologie entwickelt wurde, und ermöglicht die Bereitstellung präziser, zuverlässiger, zeiteffizienter, qualitativ hochwertiger und kostengünstiger Lösungen für die Hörgeräteversorgung. Das Produktangebot ist für Benutzer über ihr Smartphone zugänglich.

Darüber hinaus hat das innovative Medtech-Startup eine Hörgerätelösung entwickelt, die ein Hörgerät mit dem Titel Lexie Lumen enthält.

Obwohl es sich um ein Startup im Frühstadium handelt, hat HearX aufgrund seines einzigartigen und qualitativ hochwertigen Produktangebots weltweite Kunden gewonnen, da sein Produkt Berichten zufolge in über 68 Ländern auf der ganzen Welt eingesetzt wird.

Nic Klopper, CEO von HearX, gibt Einblick in die Ziele des Medtech-Startups.

„Unser Team arbeitet hart daran, gesundes Hören zu einer sehr realistischen und erschwinglichen Option für Menschen mit Hörverlust auf der ganzen Welt zu machen. Dank Investoren wie Futuregrowth Asset Management setzen wir dies schnell um. “

https://www.facebook.com/hearxgroup/photos/2260057874096915

Lexie Anhörung

Das lokale Medtech-Startup hat kürzlich ein neues Hörgeräteprodukt mit dem Titel Lexie Hearing auf dem US-Markt eingeführt. Lexie Hearing zielt darauf ab, Personen mit „Behinderung des Hörverlusts“ erschwingliche und zugängliche Hörgeräte zur Verfügung zu stellen.

Klopper bietet Einblick in das neu eingeführte Produkt.

„Das Lexie Hearing-Angebot revolutioniert den Zugang zu erschwinglicher Hörpflege in den USA. Wir führen neuartige Konzepte wie den Fernzugriff auf Hörgerätexperten, Hörgeräte ein, die bequem von zu Hause aus personalisiert und programmiert werden, und das Lexie Rewards-Programm, mit dem Kunden Geld zurück in die Tasche stecken können. Das Beste ist, dass wir unseren Kunden all dies zu einem Bruchteil der traditionellen Preise für Hörgeräte anbieten konnten, um Menschen mit Hörproblemen eine neue Sicht auf die Hörpflege zu bieten. “

Es wird erwartet, dass das Produkt in den USA aufgrund der Verabschiedung der Gesetzgebung für rezeptfreie Hörgeräte boomt.

Weiterlesen: Das Technologieunternehmen SA sichert sich 2,5 Mrd. R2
Weiterlesen: Das SA-Tech-Startup Aerobotics sammelt 17 Millionen US-Dollar

Ausgewähltes Bild: HearX, Facebook

„Unsere Investition in HearX zeigt, dass wir uns weiterhin dafür einsetzen, Unternehmer zu unterstützen, die stolz südafrikanische Produkte, Dienstleistungen und geistiges Eigentum herstellen, und sie in den Rest der Welt zu bringen, um so die südafrikanische Flagge zu hissen. Was uns an HearX besonders gut gefallen hat, ist, dass es diese Kriterien erfüllt und weit übertroffen hat. HearX hat in Südafrika erstklassige Lösungen entwickelt und verkauft diese Lösungen jetzt an fast 40 Länder. “

Source: https://ventureburn.com/2021/02/innovative-sa-medtech-startup-receives-funding/

Ventureburn

1K1V und Crossfin übernehmen das multinationale Unternehmenssoftwareunternehmen Sybrin –

Sybrin ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen, der vorwiegend Finanzdienstleister bei der digitalen Transformation und Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse unterstützt….

Published

on

Tausend und eine Stimme (1K1V), ein Private-Equity-Fonds, in Partnerschaft mit einer diversifizierten FinTech-Investmentholding Crossfin-Technologiebeteiligungen (Crossfin) und Investor Isaac Mophatlane haben erworben Sybrin Unternehmensgruppe (Sybrin) für R410-Millionen.

Die Übernahme wird es Sybrin ermöglichen, weltweit in Fintech- und Regtech-Märkte zu expandieren

Die Transaktionen bedeuten, dass Sybrin aus dem börsennotierten EOH, einem der größten Technologiedienstleister Afrikas, herausgelöst wird.

Sybrin ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen, der vorwiegend Finanzdienstleister bei der digitalen Transformation und Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse unterstützt.

Das Unternehmen integriert seine Softwarelösungen auch in die Kernbankensysteme mittelständischer und großer Banken mit aktuellen Kunden wie Citibank, Nedbank und Old Mutual. Sybrin ist in 17 Ländern in Afrika, dem Nahen Osten, Großbritannien und Osteuropa vertreten.

Dean Sparrow, CEO und Mitbegründer von Crossfin, kommentiert die Übernahme.

„Wir freuen uns, mit 1K1V zusammen mit Isaac, einem festen Vertreter im afrikanischen IKT-Sektor, in Sybrin zu investieren und mit dem Managementteam von Sybrin zusammenzuarbeiten. Sybrin hat sich zu einem führenden Anbieter von Unternehmenssoftwarelösungen entwickelt, und sein Fokus auf FinTech und RegTech, unterstützt durch die schnelle Entwicklung und Bereitstellung von Unternehmensanwendungen, macht es zu einer hervorragenden Ergänzung zu anderen Unternehmen im Crossfin-Portfolio. Wir sind von den Wachstumschancen eines technologieorientierten Finanzdienstleistungssektors weltweit überzeugt und sehen erhebliche Cross-Selling-Möglichkeiten innerhalb des Kundenstamms von Sybrin und in den verschiedenen afrikanischen Ländern, in denen das Unternehmen bereits präsent ist.“

Weiterlesen: Bildungsinitiative zur Qualifizierung arbeitsloser Einheimischer gestartet
Weiterlesen: Absa öffnet Beschaffungsportal zur Optimierung der Lieferantenvielfalt

Ausgewähltes Bild: Cytonn-Fotografie über Unsplash

Sybrin ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen, der vorwiegend Finanzdienstleister bei der digitalen Transformation und Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse unterstützt.

Source: https://ventureburn.com/2021/06/1k1v-and-crossfin-acquire-multinational-enterprise-software-company-sybrin/

Continue Reading

Ventureburn

Forge Academy lädt afrikanische Technologie-Startups zum SMME Showcase ein –

Die Forge Academy nimmt am 30. Juni 2021 Bewerbungen für ihren SMME Showcase für Tech-Startups und kleine und mittlere Unternehmen entgegen….

Published

on

Sitz in Joburg Schmiedeakademie veranstaltet am 30. Juni 2021 einen SMME-Showcase für Tech-Startups und kleine und mittlere Unternehmen. Die Veranstaltung findet in ihren Räumlichkeiten im The Gantry in Fourways, Gauteng, statt.

Bewerbungen für SMME Showcase ab sofort möglich

Nokia und die ICT-KMU-Kammer haben sich für diese Veranstaltung mit der Forge Academy zusammengetan, die sich auf die Entwicklung und das Wachstum des SMME-Technologiesektors in Südafrika konzentriert. Der Showcase bietet Technologie-KMUs und Startups die Möglichkeit, ihre Geschäftsideen der Jury zu präsentieren, die sechs Gewinner auswählt. Die Top 6 stellen ihre Konzepte beim Forge Academy Digital Street Festival am 18. November 2021 im Montecasino in Fourways, Gauteng, aus.

Das SMME-Schaufenster

„Wir sind bestrebt, kleinen und mittleren Kleinstunternehmen, die im Technologiesektor tätig sind, dabei zu helfen, sich bekannt zu machen und ihr Geschäft auszubauen. Das Showcase wird einige der zukunftsweisendsten und innovativsten Tech-Start-ups auswählen und ihnen einen Platz sichern, um ihre Unternehmen auf der Digitales Straßenfest später im Jahr. Das Festival bietet potenziellen Investoren, die möglicherweise daran interessiert sind, etwas Kapital zu investieren, um ihr Wachstum zu beschleunigen, ein großes Engagement“, sagt Arthur Wade Anderson, CEO der Forge Academy.

Ausgewählte Teilnehmer nehmen an einer dreiminütigen Pitch-Challenge teil, gefolgt von einem Q&A am Kamin mit der Jury.

Die Veranstaltung konzentriert sich darauf, KMU und Technologie-Startups zu beleuchten, die sich mit sozialen Themen wie Qualifizierung, Konnektivität, Verkehr, kommunale Dienstleistungen und Beschäftigung befassen.

Neben der Präsentation beim Digital Street Festival erhalten die Gewinner Beratungen zu digitalem Marketing, Finanzierung von Bestellungen und wertvolle Gelegenheiten zum Networking mit Investoren sowie Coaching- und Inkubationssitzungen, die in der Forge Academy veranstaltet werden.

Muzi Makhaye, Executive Chairman der ICT SMME Chamber, kommentiert:
„Die ständig steigende Arbeitslosenquote in Südafrika, insbesondere unter Jugendlichen, ist seit langem eines der dringendsten sozioökonomischen Probleme und sollte uns alle eindringlich warnen. Wir können diese Warnung auf eigene Gefahr ignorieren. Darüber hinaus sind einige junge Arbeitssuchende nicht ausreichend ausgebildet und verfügen nicht über die Fähigkeiten, die Arbeitgeber und der Markt verlangen. Wenn Unternehmer ermutigt und unterstützt werden, wie beim SMME Showcase, kann jedes Technologie-Startup so positioniert werden, dass es erfolgreich wird und das Arbeitslosigkeitsproblem für eine Reihe junger Menschen löst.“

Komplett dieses Bewerbungsformular um Ihr Unternehmen in das SMME Showcase 2021 einzutragen.

Weiterlesen: Social & Inclusive Business Camp fordert afrikanische Unternehmer
Weiterlesen: Neue edutetech-Plattform startet für Lehrer und Schüler in Südafrika

Ausgewähltes Bild: Felipe Furtado über Unsplash

Source: https://ventureburn.com/2021/06/forge-academy-invites-african-tech-startups-to-enter-smme-showcase/

Continue Reading

Ventureburn

Absolventen des SAB Foundation Tholoana Enterprise Program schaffen neue Arbeitsplätze –

68 Unternehmen des Tholoana Enterprise-Programms der SAB Foundation verzeichneten zusammen ein Umsatzwachstum von 31% und schufen 169 neue Arbeitsplätze….

Published

on

Berichten zufolge haben 68 Unternehmen innerhalb der Tholoana Enterprise-Programm der SAB Foundation Insgesamt wurde ein Umsatzwachstum von 31% verzeichnet, 169 neue Arbeitsplätze geschaffen und 483 Arbeitsplätze geschaffen. Dies zeigt, dass das Programm KMU auch während der Pandemie positiv bei ihrem Wachstum unterstützt.

Absolventen des Tholoana Enterprise Program der SAB Foundation schaffen neue Arbeitsplätze

Bridgit Evans, Direktor der SAB Foundation, betont, wie wichtig es ist, das unternehmerische Wachstum im Land und das exponentielle Wachstum der teilnehmenden Unternehmer des Programms zu unterstützen.

„Unternehmer sind für das Wachstum unserer Wirtschaft von entscheidender Bedeutung, und ihre Entwicklung ist entscheidend, um Arbeitsplätze zu schaffen und historisch benachteiligte Mitglieder unserer Gesellschaft zu fördern. In einer der schwierigsten wirtschaftlichen Zeiten in der jüngeren Geschichte haben wir uns von diesen Unternehmern inspirieren lassen, die sich verpflichtet und in vielen Fällen ihre Geschäfte gedreht haben, um nicht nur zu überleben, sondern in vielen Fällen sogar zu wachsen. Zu sehen, dass sie gedeihen können, gibt uns Hoffnung für den KMU-Sektor und wir waren beide erstaunt und inspiriert festzustellen, dass 100% von ihnen letztes Jahr überlebt haben. Es zeigt, dass Unternehmern mit Mentoring und Anleitung die Werkzeuge und das Vertrauen gegeben werden können, um ein nachhaltiges Geschäft aufzubauen und Arbeitsplätze zu schaffen. “

KMU anerkennen

Die Absolventen des Programms wurden bei einer Zeremonie Anfang dieses Monats für ihre Leistungen ausgezeichnet.

Der Hauptpreis, der Tholoana Award, wurde an Sabelo Lindani verliehen, den Eigentümer der Contour Enviro Group mit Sitz in Somerset West, Westkap. Sabelo Während des gesamten Programms zeigte Sabelo Engagement, um sein Geschäft voranzutreiben, verzeichnete eine außergewöhnliche Wachstumsleistung (92%) und zeigte Potenzial für zukünftiges Wachstum.

Die Contour Training Academy (CTA) ist auf umweltunterstützende Dienstleistungen wie Kapazitätsentwicklung und Umweltberatung spezialisiert. Das Team von Sabelo verwaltet die Verwaltung des Qualitätsmanagements, die Umwelterziehung und bietet Projektunterstützung in den Bereichen Umwelt und Tourismus.

Lindani kommentiert den Erhalt der Auszeichnung.

"Es war eine unglaubliche Reise für mich. Unternehmertum ist aufregend und beängstigend zugleich. Die Unterstützung und Unterstützung, die wir im Rahmen des Programms erhalten haben, hat uns geholfen, uns neu zu konzentrieren. Was mir wirklich geholfen hat, war einen Mentor zu haben, der mich nicht aufgeben ließ, selbst wenn ich wollte. Das Wachstum in meinem Geschäft war wunderbar. Wir haben mit drei Mitarbeitern mit dem Programm begonnen und haben jetzt 55 Mitarbeiter. “

Laut dem Tholoana Enterprise Program der SAB Foundation haben alle 68 teilnehmenden Unternehmen Arbeitsplätze geschaffen und sind während der Pandemie gewachsen.

Weiterlesen:
Weiterlesen:

Ausgewähltes Bild: (Geliefert)

Source: https://ventureburn.com/2021/05/sab-foundation-tholoana-enterprise-programme-graduates-create-new-jobs/

Continue Reading

Trending