Connect with us

AR / VR

Die Mitarbeitererfahrung wird genauso wichtig wie die Kundenerfahrung: VR & AR kann das volle Potenzial von EX freisetzen

In Facebook freigeben In Twitter freigeben In Linkedin freigeben Immerse Die globale Pandemie hat für Mitarbeiter auf der ganzen Welt viele Dinge verändert. Es beschleunigte die Fernarbeit, legte einen neuen Schwerpunkt auf Technologie und rückte die Mitarbeitererfahrung (EX) ins Rampenlicht. Unternehmen lernen das, um Kunden zufrieden zu stellen, und sogar […]…

Published

on

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen

Tauchen

Die globale Pandemie hat viele Dinge für Mitarbeiter auf der ganzen Welt verändert. Es beschleunigte die Fernarbeit, legte einen neuen Schwerpunkt auf Technologie und rückte die Mitarbeitererfahrung (EX) ins Rampenlicht. Unternehmen lernen, dass sie sich auf die Erfahrung ihrer Mitarbeiter in solch neuen und dramatischen Umgebungen konzentrieren müssen, um Kunden zufrieden zu stellen und sogar im Geschäft zu bleiben.

Der Trend, der sich auf die Mitarbeitererfahrung konzentriert, hat zugenommen, als Unternehmen erkannten, dass EX einen direkten Einfluss auf den ROI des Unternehmens hat. Ein gemeinsamer Bericht von Forbes Insights und Salesforce "Es hat sich gezeigt, dass Unternehmen mit hohem EX und hohem CX fast doppelt so viel Umsatzwachstum verzeichnen wie Unternehmen, die dies nicht tun."

Warum sich auf die Mitarbeitererfahrung konzentrieren?

getty

Gartner stellte fest, dass Personalleiter die „Gefühlsfaktoren“ für das Kundenerlebnis nutzen sollten, um sich darauf zu konzentrieren, „die Gefühle der Mitarbeiter in Bezug auf ihr Gesamterlebnis durch die Anwendung psychologischer, motivationaler und sozialer Prinzipien zu beeinflussen und zu verbessern“. Durch die Gestaltung der Erfahrungen der Mitarbeiter, um die Erfahrungen ihrer Verbraucher nachzuahmen, stellte Gartner fest, dass diese Organisationen sahen, dass ihre Mitarbeiter mit größerer Wahrscheinlichkeit bleiben, mit größerer Wahrscheinlichkeit einen hohen Ermessensspielraum melden und mit höherer Wahrscheinlichkeit Leistungsträger sind.

Seit der Pandemie müssen Unternehmen jedoch einen neuen Schwerpunkt auf das Engagement der Mitarbeiter legen. In einem Zukunft der Arbeitstrends Post COVID-19-BerichtGartner war der Ansicht, dass die Personalabteilung eine „ganzheitliche Sicht auf die Mitarbeitererfahrung einnehmen sollte, die durch organisationsübergreifende Partnerschaften unterstützt wird“. Dies bedeutet, dass die Mitarbeitererfahrung nicht mehr reguliert werden kann

Weiter lesen Dieser Beitrag auf Forbes Business.

Source: https://alltopcash.com/business/2021/01/31/635667/employee-experience-is-becoming-as-important-as-customer-experience-vr-ar-can-unlock-exs-full-potential/

AR / VR

Campaign Spotlight: Perfitly, AR/VR-AI virtuelle Umkleidekabine und Software zur Visualisierung von Kleidungsstücken

Perfitly ist eine AR/VR-AI-Bekleidungs-E-Commerce-SaaS-Lösung, die entwickelt wurde, um Retouren zu reduzieren und den Umsatz zu steigern, indem sie die…

Published

on

Perfitly ist eine AR/VR-AI-Bekleidungs-E-Commerce-SaaS-Lösung, die entwickelt wurde, um Retouren zu reduzieren und den Umsatz zu steigern, indem es dem Kunden ermöglicht, die Kleidungsstücke auf einem Avatar basierend auf ihren Maßen zu visualisieren.

Vor kurzem haben wir uns mit Dave Sharma, Mitbegründer und CEO von Perfitly, verbunden, um mehr über seine Erfahrungen mit SeedInvest und seine Pläne für Perfitly zu erfahren.

  • Auf SeedInvest gesammelter Betrag: $725.000+
  • Angebotstyp: Reg CF
  • Runde Größe: $1.5M

SeedInvest: Wie sind Sie auf SeedInvest aufmerksam geworden und warum haben Sie sich für diesen Weg der Mittelbeschaffung entschieden?
Dave Sharma: Durch eine vergleichende Umfrage und glaubwürdige Bewertungen schien SeedInvest eine der am besten bewerteten Plattformen zu sein; professionell, bewährt und schnell sein.

SeedInvest: Wenn Sie einem Unternehmer, der bei SeedInvest Geld verdienen möchte, einen Rat geben könnten, welcher wäre das?
Dave Sharma: Stellen Sie sicher, dass der Platz bei den SeedInvest-Investoren Anklang findet, und bemühen Sie sich, den Zeitpunkt der Kampagne strategisch zu planen, indem Sie sicherstellen, dass die vorgeschlagenen Geschäftsaktualisierungen tatsächlich vorhanden sind. Schließlich ist es gut, mit SEC/FINRA einigermaßen vertraut zu sein.

SeedInvest: Wie sehen die nächsten Monate für Perfitly nach Ihrer erfolgreichen Gehaltserhöhung aus?
Dave Sharma: Hauptsächlich Wachstum unseres Kundenstamms und Erweiterung des Service bei bestehenden großen Einzelhändlern.

SeedInvest: Wo wird Perfitly Ihrer Meinung nach in fünf Jahren stehen?
Dave Sharma: Wir hoffen, unseren Plan, bis 2025 etwa 200 Einzelhändler unterschiedlicher Größe zu erreichen und der führende Daten- und Analyseanbieter der Branche zu werden, umzusetzen. Und natürlich ist ein Technologieunternehmen nie damit fertig, seine Technologie zu verbessern und zu optimieren, wenn sich neue Möglichkeiten eröffnen und sich die zugrunde liegenden Tools verbessern. Bisher haben wir noch einen großen Technologievorsprung und hoffen, diesen weiter ausbauen zu können.

Weitere Informationen zu Perfitly, Klicke hier.

Die Post Campaign Spotlight: Perfitly, AR/VR-AI virtuelle Umkleidekabine und Software zur Visualisierung von Kleidungsstücken erschien zuerst auf SeedInvest.

Gehe zur Quelle dieses Beitrags
Autor dieses Beitrags: Alexandra Tynion
Titel des Beitrags: Campaign Spotlight: Perfitly, AR/VR-AI virtuelle Umkleidekabine und Software zur Visualisierung von Kleidungsstücken
Autorenlink: {authorlink}

  • Angebotstyp: Reg CF
  • Source: https://filejunction.com/campaign-spotlight-perfitly-ar-vr-ai-virtual-fitting-room-and-garment-visualization-software/

    Continue Reading

    AR / VR

    Es wird gemunkelt, dass das Apple AR/VR-Headset eine iPhone-Verbindung benötigt, um zu laufen

    Das seit langem gemunkelte Apple Augmented/Virtual-Reality-Headset wird kein eigenständiges Gerät sein und erfordert eine Verbindung zu einem iPhone…

    Published

    on

    Das seit langem gemunkelte Apple Augmented/Virtual-Reality-Headset wird kein eigenständiges Gerät sein und erfordert laut den neuesten Informationen, die online durchsickern, eine Verbindung zu einem iPhone, um zu funktionieren.

    Quellen, die mit The Information (über 9to5Mac) sprechen, sagen, dass das Headset eine Verbindung zu einem anderen Gerät benötigt, um zu funktionieren – der genaue Wortlaut ist „ein Telefon oder ein ähnliches Gerät“, also klingt es so, als könnten iPads oder sogar Macs auch funktionieren .

    Es hört sich so an, als ob ein Großteil der Schwerarbeit in Bezug auf Verarbeitung und Grafik auf dem Begleitgerät erledigt wird, was auch ältere VR-Headsets wie das Samsung Gear VR oder Google Cardboard getan haben. Das sollte bedeuten, dass das Headset selbst weniger kosten sollte und leichter sein kann.

    clevergizmos

    Chips mit allem

    Der Informationsbericht sagt, dass das Apple AR/VR-Headset einen eigenen Chipsatz haben wird, aber dass es kein besonders leistungsstarker sein wird – ihm werden die Fähigkeiten der künstlichen Intelligenz der Prozessoren fehlen, die in iPhones, iPads und Macs anscheinend.

    Erreichen Sie mehr mit Das Keyboard

    Ein weiterer Leckerbissen aus dem Artikel ist, dass der Bildsensor im Gerät „ungewöhnlich groß“ ist, obwohl wir abwarten müssen, wie sich dies auf die Gesamtgröße und das Design des in Vorbereitung befindlichen Headsets auswirkt.

    Im Moment sieht es so aus, als ob dieses Headset von den ebenfalls seit Jahren gemunkelten Apple Glasses getrennt ist: Diese sollen nach dem Haupt-AR/VR-Headset kommen und eher im Sinne von Google Glass als die Oculus-Quest 2.

    Apple hat sich seit der Einführung der Apple Watch im Jahr 2015 nicht in eine neue Produktkategorie eingeführt, aber wir wissen, dass Firmenchef Tim Cook ein großer Fan von Augmented Reality ist – er hat aktenkundig gesagt, dass es „hat“ die Fähigkeit, die menschliche Leistung zu steigern“.

    Erreichen Sie mehr mit Das Keyboard

    In jüngerer Zeit wurde gemunkelt, dass Cook bei der Einführung eines weiteren großen Geräts bleiben möchte, bevor er als Apple-Chef zurücktritt, und ein AR / VR-Headset würde sicherlich passen.

    Es gibt zwar einige gute Virtual-Reality-Headsets auf dem Markt, darunter die PlayStation VR und die Oculus Quest 2, aber es bleibt so etwas wie ein Nischenmarkt. Apple würde hoffen, dies zu ändern, ähnlich wie bei der Apple Watch und den Smartwatches.

    Während die Details des Headsets dünn gesät sind – und es wurde noch nicht einmal von Apple bestätigt – wissen wir, dass das Unternehmen die Hardware und Software sofort erhalten möchte, bevor es etwas Neues enthüllt. In dieser Phase ein 2021.

    Quelle: https://www.techradar.com/news/the-apple-arvr-headset-is-rumored-to-need-an-iphone-connection-to-run

    HYPER-INFLUENCER-MARKETING

    Source: https://blog.mizcom.web.id/the-apple-ar-vr-headset-is-rumored-to-need-an-iphone-connection-to-run/

    Continue Reading

    AR / VR

    Wiregrass erhält Institutional Resilience – Virtual and Augmented Reality Development Grant

    Das US-Bildungsministerium hat bekannt gegeben, dass dem Wiregrass Georgia Technical College 1.371.256 US-Dollar für ein institutionelles Resilienz – Entwicklungsstipendium für virtuelle und erweiterte Realität zuerkannt wurden. Im Vordergrund dieses Projekts steht die Entwicklung einer Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) Bibliothek von Laboranwendungen für Studierende. Diese Technologie ermöglicht es den Schülern, außerhalb des Standorts zu lernen, anstatt an Laboren auf dem Campus teilzunehmen. Angesichts der Pandemie und der nachfolgenden Probleme, die Schüler bei persönlichen Treffen sozial distanziert zu halten, wird diese neue Bereitstellung von Laborlehrplänen in bestimmten Programmen eine praktische Ausbildung ermöglichen, um die Kurskompetenzen zu erfüllen und gleichzeitig die Sicherheit der Schüler zu gewährleisten….

    Published

    on

    Das US-Bildungsministerium hat bekannt gegeben, dass dem Wiregrass Georgia Technical College 1.371.256 US-Dollar für ein institutionelles Resilienz – Entwicklungsstipendium für virtuelle und erweiterte Realität zuerkannt wurden. Im Vordergrund dieses Projekts steht die Entwicklung einer Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) Bibliothek von Laboranwendungen für Studierende. Diese Technologie ermöglicht es den Schülern, außerhalb des Standorts zu lernen, anstatt an Laboren auf dem Campus teilzunehmen. Angesichts der Pandemie und der nachfolgenden Probleme, die Schüler bei persönlichen Treffen sozial distanziert zu halten, wird diese neue Bereitstellung von Laborlehrplänen in bestimmten Programmen eine praktische Ausbildung ermöglichen, um die Kurskompetenzen zu erfüllen und gleichzeitig die Sicherheit der Schüler zu gewährleisten.

    Virtual-Reality-basiertes Training gibt den Schülern die Möglichkeit, praktische Aufgaben von jedem Ort aus mit Wi-Fi zu üben. Es ermöglicht den Benutzern auch, unbegrenzte Übungszeit zu haben, bis sie die Fähigkeiten beherrschen. Viele Unternehmen und Branchen verwenden diese Art von Technologie in simulationsbasierten Trainingskomponenten für ihre neuen Mitarbeiter, Auszubildenden und erfahrenen Mitarbeiter.

    Diese Finanzierung durch das Bildungsministerium wird es Wiregrass ermöglichen, nicht nur eine VR/AR-Bibliothek mit Anwendungen aufzubauen, die ihrem Lehrplan für ihre Verwendung entsprechen, sondern bietet auch die Möglichkeit, Anwendungen mit allen technischen Hochschulen in Georgia und darüber hinaus zu teilen. Einer der vielen Vorteile für die Schüler ist die selbstgesteuerte Lernmethode der Technologie, die bei Bedarf Abhilfe schafft und das Lernen durch eine spielähnliche Umgebung fördert.

    Die Interimspräsidentin von Wiregrass, DeAnnia Clements, teilte mit: "Wir freuen uns über diesen Zuschuss, da er erweiterte Fernlernmöglichkeiten durch das College ermöglicht, einschließlich der Entwicklung maßgeschneiderter Vertragsschulungsdienste für Industriepartner durch die Wirtschaftsförderung des Colleges."

    Wiregrass bietet mehr als 175 Studiengänge in verschiedenen Berufsfeldern von der Buchhaltung bis hin zur Schweiß- und Fügetechnik. Mehr als die Hälfte davon verfügt über ein Praktikum, das eine praxisnahe Auseinandersetzung mit dem Thema ermöglicht. Als Evaluatorin für dieses Projekt fungiert Dr. Bonnie Kelly, Grants Manager. Das College nimmt derzeit neue Studenten für Fall Express auf; der Unterricht beginnt am 27. September. Um mehr über das College zu erfahren, besuchen Sie wiregrass.edu.

    Die Interimspräsidentin von Wiregrass, DeAnnia Clements, teilte mit: "Wir freuen uns über diesen Zuschuss, da er erweiterte Fernlernmöglichkeiten durch das College ermöglicht, einschließlich der Entwicklung maßgeschneiderter Vertragsschulungsdienste für Industriepartner durch die Wirtschaftsförderung des Colleges."

    Source: https://www.douglasnow.com/index.php/community/item/9272-wiregrass-receives-institutional-resilience-virtual-and-augmented-reality-development-grant

    Continue Reading

    Trending