Connect with us

Cannabis

EINFÜHRUNG INANNA: Ein von Frauen geführter Cannabishersteller ist online und bereit, den kalifornischen Markt zu bedienen

/ PRNewswire / – Inanna Manufacturing, die Cannabis-Marken in ganz Kalifornien erstklassige White-Label- und Co-Packing-Dienstleistungen anbietet, gab heute bekannt, dass ……

Published

on

BELLFLOWER, Kalifornien, 3. Februar 2021 / PRNewswire / – Inanna HerstellungDas Unternehmen, das Cannabis-Marken in ganz Kalifornien erstklassige White-Label- und Co-Packing-Services anbietet, gab heute seine offizielle Markteinführung mit erweiterten Services und Funktionen nach der Gründung des Unternehmens im Jahr 2020 bekannt. Das Unternehmen verfügt über ein sehr erfahrenes Team, ein staatliches Unternehmen. hochmoderne Produktionsanlage und schnell einsetzende Emulsionstechnologie. Inanna wird von geführt CEO und Gründer Raquel Origel, die sich selbst finanzierte und Inanna von Grund auf neu entwickelte, mit einer sozialen Einstellung und ohne externe Finanzierung.

"Als ich 2020 Inanna Manufacturing gründete, wollte ich die Art und Weise, wie Menschen Cannabis sehen, verändern", sagte Origel. "Ich muss kämpfen, um die Wahrnehmung der Menschen von weiblichen Führungskräften in diesem Bereich zu ändern. Ich bin stolz darauf, Inanna ins Leben zu rufen, um Marken bei der Entwicklung von Qualitätsprodukten im Cannabissektor zu unterstützen und gleichzeitig sicherzustellen, dass wir ein Partner sind, dem sie vertrauen können, wenn sie ihre Vision vom Konzept zur Kreation bringen ", sagt Origel.

Inanna Angebote
Inannas Dienstleistungen mit Sitz in Bellflower, Kalifornien, im Südosten von Los Angeles County, erfüllen die Nachfrage der Cannabisindustrie nach einem Hersteller, der eng mit Marken zusammenarbeitet, eine persönliche, transparente und serviceorientierte Beziehung aufbaut und gleichzeitig kostengünstige Preise bietet. Das Unternehmen bietet Marken eine umfassende Palette von Dienstleistungen, die sie mühelos durch die Prozesse der Ideenfindung, Geschmacksformulierung, Forschung und Entwicklung, Verpackung und Markteinführung führen.

Inanna ist in der Lage, eine breite Palette von Cannabis und mit Cannabis infundierten Produkten unter Verwendung von THC-Destillat, wasserlöslichem, schnell einsetzendem THC, CBD und einer Reihe kleinerer Cannabinoide wie CBN, CBG, Delta 8, THCa und THCv herzustellen. Zu den Produkten, die das Unternehmen mit einem White-Label versehen kann, gehören:

  • Gummis: Kuratierte Rezepte für Pektin, Gelatine und Agargummi in verschiedenen exotischen Geschmacksrichtungen, Formen und Größen mit Potenzen zwischen 5 mg und 20 mg pro Stück. Inanna arbeitet auch mit Kunden zusammen, um Gummis nach ihren vorhandenen Rezepten und Formulierungen herzustellen.
  • Themen: Salben, Lotionen und Cremes mit einem breiten Spektrum an Cannabinoiden; THC, THCA, CBD, CBN und andere, formuliert mit ätherischen Ölen, Kräutern und anderen nützlichen Inhaltsstoffen.
  • Tinkturen: Destillat-, Vollspektrum- oder Nano-THC-Formeln in wasserlöslichen und öllöslichen Basen mit Cannabinoid-Kombinationen von THC- und / oder CBD-Verhältnissen in einer Vielzahl einzigartiger Geschmacksrichtungen.
  • Pre-Rolls: Kostengünstige Pre-Rolls mit hohem Volumen in Zapfen und "Zigarettenrollen" von 0,3 g bis 1 g, die in einzelnen Röhrchen und Kartons mit mehreren Pre-Rolls verpackt werden.
  • Backwaren: Leckereien für Haustiere, Kekse und maßgeschneiderte Leckereien, sowohl süß als auch herzhaft, mit THC von höchster Qualität und kleinen Cannabinoiden. Die Rezepte werden von preisgekrönten Köchen und Lebensmittelwissenschaftlern im Haus hergestellt.

Raquels Geschichte
Raquel suchte eine erfüllende Karriere in einem Sektor mit dem Potenzial, Leben zu berühren und Menschen zu helfen. Mit ihrer Erfahrung als Unternehmensleiterin ist CEO Raquel Origel alleinerziehende Mutter von zwei Kindern und Kämpferin für soziale Gerechtigkeit. Sie arbeitet häufig mit gemeinnützigen Organisationen wie Feed A Billion zusammen, die hungrige Familien ernähren, um die Ausbeutung und den Handel mit Kindern zu beenden. Sie ist begeistert vom Wellness- und medizinischen Potenzial von Cannabis sowie von der Expansion des legalen Marktes. Als eine der wenigen weiblichen CEOs im Bereich White Labeling durchbricht sie weiterhin Barrieren und erreicht ihr Ziel, andere Frauen in der Cannabisindustrie zu stärken und Inannas Partnern Qualität und vertrauenswürdigen Service zu bieten.

"Inanna produziert heute die innovativsten Produkte auf dem regulierten Cannabismarkt. Sie haben mein Versprechen, dass nichts für Inanna wichtiger ist, als außergewöhnlichen Service, Transparenz, Qualität und kostengünstige Preise für Ihre Marke zu gewährleisten. Wir sind zusammen und Sie dabei Wir können uns auf unser unermüdliches Streben nach Spitzenleistungen verlassen ", fügte Origel hinzu.

Weitere Informationen zu Inanna finden Sie unter inannamfg.com.

Über Inanna Manufacturing
Inanna Herstellung bietet Cannabis-Marken auf dem weltweit größten und ausgereiftesten legalen Markt der Welt, Kalifornien, White-Label- und Co-Packing-Dienstleistungen an. Da die Legalisierung von Cannabis national und global zunimmt, benötigen Marken in diesem schnell wachsenden CPG-Bereich zuverlässige und professionelle Produktionsdienstleistungen. Mit lizenzierten, hochmodernen Einrichtungen und erfahrenen Mitarbeitern mit umfassender Erfahrung in der Cannabis- und analogen Industrie führt Inanna Manufacturing Produkte von der Kreation bis zur Produktion, um sicherzustellen, dass sie strengen gesetzlichen Anforderungen und einer hohen Qualitätssicherung entsprechen. Inanna Manufacturing bietet eine schlüsselfertige Lösung für Marken, die in den aufstrebenden kalifornischen Cannabismarkt eintreten möchten. Folgen Sie ihnen auf LinkedIn.

PRESSEKONTAKT
Alex Rush
718.664.3517
[E-Mail geschützt]

QUELLE Inanna

verwandte Links

http://www.inannamfg.com

  • Gummis: Kuratierte Rezepte für Pektin, Gelatine und Agargummi in verschiedenen exotischen Geschmacksrichtungen, Formen und Größen mit Potenzen zwischen 5 mg und 20 mg pro Stück. Inanna arbeitet auch mit Kunden zusammen, um Gummis nach ihren vorhandenen Rezepten und Formulierungen herzustellen.
  • Source: https://www.prnewswire.com/news-releases/introducing-inanna-a-woman-led-cannabis-manufacturer-is-online-and-ready-to-service-the-california-market-301220785.html

    Cannabis

    Überfall auf illegalen Marihuana-Anbau östlich von White City endet mit fast 53.000 beschlagnahmten Pflanzen

    Die Oregon State Police sagte, dass sich der Anbau über zwei Grundstücke erstreckte, mit 74 Gewächshäusern, zwei Scheunen und zwei Anbaugebieten im Freien….

    Published

    on

    Die Oregon State Police sagte, dass sich der Anbau über zwei Grundstücke erstreckte, mit 74 Gewächshäusern, zwei Scheunen und zwei Anbaugebieten im Freien.

    Gepostet: 16.06.2021 12:33

    Aktualisiert: 16.06.2021 12:41

    EAGLE POINT, Oregon – Ermittler der Oregon State Police durchsuchten letzten Donnerstag einen illegalen Marihuana-Anbaubetrieb, der sich über zwei Grundstücke östlich von White City erstreckte, und beschlagnahmten und zerstörten fast 53.000 Pflanzen.

    OSP sagte, dass die örtlichen Strafverfolgungsbehörden in Jackson County mit den Wassermeistern und den Gesetzesvollzugsbeamten der Region zusammengearbeitet haben, um die Verbreitung illegaler Operationen durchsuchen inmitten derer, die legal und lizenziert sind.

    Am 10. Juni stellte das Marihuana-Team der OSPs Drug Enforcement Section Southwest Region einen Durchsuchungsbefehl in zwei benachbarten Grundstücken im 1500-Block der Alta Vista Road und im 700-Block der Riley Road, beide Eagle Point-Adressen, zu.

    VERBINDUNG: Jackson County Flyover zeigt, dass Cannabis wächst, sagt Sheriff's Office

    Die Beamten fanden und nahmen die beiden Grundstückseigentümer fest, während andere die Grundstücke durchsuchten. OSP sagte, dass insgesamt 74 Gewächshäuser, zwei Scheunen und zwei Außenanbaugebiete mit Marihuana-Pflanzen gefüllt waren.

    Die Ermittler beschlagnahmten und zerstörten am Ende der Operation 52.804 Pflanzen. OSP sagte, dass bei der Durchsuchung auch fünf Waffen und etwas Bargeld beschlagnahmt wurden.

    Die Durchsetzung der Gesetze von Jackson County erlässt einem der Grundstückseigentümer eine Vorladung für die unerlaubten Gewächshausstrukturen und die elektrische Infrastruktur. Die Geldstrafe für diese Verstöße könnte 300.000 US-Dollar betragen.

    Behörden des Oregon Water Resources Department zitierten auch einen der Männer für die Erweiterung seiner bestehenden Wasserrechte „aufgrund nicht genehmigter Umleitungen von Oberflächenwasser“, sagte OSP.

    Die Razzia umfasste Marihuana-Durchsetzungsteams aus den Counties Jackson und Josephine.

    Source: https://www.kdrv.com/content/news/Raid-on-illegal-marijuana-grow-east-of-White-City-ends-with-almost-53000-plants-seized-574647051.html

    Continue Reading

    Cannabis

    Weltweite Cannabis-Testindustrie bis 2027 – Hohes Wachstumspotenzial in unerschlossenen Schwellenländern

    /PRNewswire/ — Der Bericht "Cannabis-Testmarkt nach Produkt, Testtyp und Endbenutzer: Globale Chancenanalyse und Branchenprognose 2019-2027" wurde……

    Published

    on

    DUBLIN, 11. Juni 2021 /PRNewswire/ — „Cannabis-Testmarkt nach Produkt, Testtyp und Endbenutzer: Globale Chancenanalyse und Branchenprognose, 2019-2027“ Der Bericht wurde dem Angebot von ResearchAndMarkets.com hinzugefügt.

    Der weltweite Markt für Cannabistests wurde 2019 auf 1.029 Millionen US-Dollar geschätzt und wird bis 2027 voraussichtlich 2.445 Millionen US-Dollar erreichen, was einer CAGR von 11,9 % entspricht. Cannabistests beziehen sich auf die Analyse, dass eine einzelne Cannabisprobe untersucht werden kann, um den THC-, CBD- und Terpengehalt sowie auf Verunreinigungen und Verunreinigungen wie Lösungsmittelreste, Schimmel, Krankheiten, Schädlinge oder Pestizidrückstände zu bestimmen. Jeder einzelne Staat und jede Gemeinde kann eigene Standards und Vorschriften für das, was auf Cannabisetiketten getestet und gedruckt werden muss, auferlegen. Darüber hinaus können sich einzelne Züchter für strengere Standards entscheiden und sogar ihre Proben auf CBC- und CBG-Werte testen lassen. Diese Prüfung kann nur von zertifizierten Chemikern und Labortechnikern durchgeführt werden.

    Die steigende Nachfrage nach Cannabis-Legalisierung in mehreren Ländern für medizinische Zwecke und die zunehmende Einführung von LIMS in Cannabis-Testlabors sind die Schlüsselfaktoren für das Wachstum des Cannabis-Testmarktes. Darüber hinaus sollen Kooperationen zwischen großen Unternehmen das Marktwachstum ankurbeln. Es wird jedoch erwartet, dass die hohen Anlaufkosten für Cannabis-Testlabore das Wachstum des Marktes bremsen. Diese Labore müssen erhebliche Investitionen in die Beschaffung und Wartung hochpreisiger, fortschrittlicher Analysegeräte tätigen. Umgekehrt wird erwartet, dass Schwellenländer in Entwicklungsregionen wie LATAM und Asien-Pazifik in Zukunft neue Chancen für Marktteilnehmer bieten.

    Der globale Markt für Cannabistests ist nach Produkt, Testtyp, Endbenutzer und Region segmentiert. Auf der Grundlage des Produkts wird der Markt für Cannabistests in Instrumente, Verbrauchsmaterialien und Software unterteilt. Instrumente werden weiter in Chromatographie-Instrumente und Spektroskopie-Instrumente unterteilt. Darüber hinaus wird das Segment der Chromatographiegeräte in Flüssigkeitschromatographie und Gaschromatographie unterteilt. Das Segment der Spektroskopie-Instrumente ist in Massenspektrometrie-Instrumente und Atomspektroskopie unterteilt. Nach Testtyp wird es in Schwermetalltests, mikrobielle Analysen, Potenztests, Restscreening und andere eingeteilt. Darüber hinaus wird es nach Endverbrauchern in Cannabis-Anbauer/-Anbauer, Cannabis-Arzneimittelhersteller und andere unterteilt.

    Hauptvorteile

    • Die Studie bietet eine eingehende Analyse des globalen Marktes für Cannabistests zusammen mit den aktuellen Trends und zukünftigen Schätzungen, um die bevorstehenden Investitionstaschen aufzuklären.
    • Der Bericht enthält eine quantitative Analyse für den Zeitraum 2019-2027, damit die Interessengruppen die vorherrschenden Marktchancen nutzen können.
    • Eine umfassende Analyse aller Regionen wird bereitgestellt, um die vorherrschenden Chancen in diesen Regionen zu ermitteln.
    • In dem Bericht wurden die wichtigsten Marktteilnehmer vorgestellt und ihre Strategien wurden gründlich analysiert, um die Wettbewerbsaussichten des globalen Markt für Cannabistests zu verstehen.
    • Eine umfassende Marktanalyse wird durchgeführt, indem die wichtigsten Produktpositionierungen genau verfolgt und die Top-Konkurrenten im Rahmen des globalen Marktes für Cannabistests überwacht werden.

    Behandelte Schlüsselthemen:

    KAPITEL 1: ZUSAMMENFASSUNG

    KAPITEL 2: MARKTÜBERBLICK
    2.1. Marktdefinition und -umfang
    2.2. Wichtigste Ergebnisse
    2.2.1. Top-Investitionstaschen
    2.2.2. Top-Gewinnstrategien, 2019
    2.3. Top-Spielerpositionierung, 2019
    2.4. Porters Fünf-Kräfte-Analyse
    2.5. Marktdynamik
    2.5.1. Treiber
    2.5.1.1. Wachsende Nachfrage nach Cannabis-Legalisierung in mehreren Ländern für medizinische Zwecke
    2.5.1.2. Zunahme der Einführung von LIMS in Cannabis-Testlabors
    2.5.1.3. Kooperationen zwischen großen Unternehmen
    2.5.2. Beschränkungen
    2.5.2.1. Hohe Anlaufkosten für Cannabis-Testlabore
    2.5.3. Chancen
    2.5.3.1. Hohes Wachstumspotenzial in unerschlossenen Schwellenländern
    2.5.4. Einflussanalyse
    2.6. COVID-19-Auswirkungsanalyse auf dem Markt für Cannabistests

    KAPITEL 3: CANNABIS-TESTMARKT NACH PRODUKT
    3.1. Überblick
    3.1.1. Marktgröße und Prognose
    3.2. Instrumente
    3.2.1. Wichtige Markttrends, Wachstumsfaktoren und Chancen
    3.2.2. Marktgröße und Prognose nach Region
    3.2.3. Marktanalyse nach Ländern
    3.2.4. Marktgröße und Prognose für Instrumente nach Typ
    3.2.4.1. Chromatographiegeräte
    3.2.5. Marktgröße und Prognose für Chromatographie-Instrumente nach Typ
    3.2.5.1.1. Flüssigkeits-Chromatographie
    3.2.5.1.2. Marktgröße und Prognose
    3.2.5.1.3. Gaschromatographie
    3.2.5.1.4. Marktgröße und Prognose
    3.2.5.2. Spektroskopie-Instrumente
    3.2.6. Marktgröße und Prognose für Spektroskopie-Instrumente nach Typ
    3.2.6.1.1. Massenspektrometrie-Instrumente
    3.2.6.1.2. Marktgröße und Prognose
    3.2.6.1.3. Atomspektroskopie-Instrumente
    3.2.6.1.4. Marktgröße und Prognose
    3.3. Verbrauchsmaterial
    3.3.1. Wichtige Markttrends, Wachstumsfaktoren und Chancen
    3.3.2. Marktgröße und Prognose nach Region
    3.3.3. Marktanalyse nach Ländern
    3.4. Software
    3.4.1. Wichtige Markttrends, Wachstumsfaktoren und Chancen
    3.4.2. Marktgröße und Prognose nach Region
    3.4.3. Marktanalyse nach Ländern

    KAPITEL 4: CANNABISMARKT NACH TESTTYP
    4.1. Überblick
    4.1.1. Marktgröße und Prognose
    4.2. Schwermetallprüfung
    4.2.1. Marktgröße und Prognose nach Region
    4.2.2. Marktanalyse nach Ländern
    4.3. Mikrobielle Analyse
    4.3.1. Marktgröße und Prognose nach Region
    4.3.2. Marktanalyse nach Ländern
    4.4. Potenztest
    4.4.1. Marktgröße und Prognose nach Region
    4.4.2. Marktanalyse nach Ländern
    4.5. Restscreening
    4.5.1. Marktgröße und Prognose nach Region
    4.5.2. Marktanalyse nach Ländern
    4.6. Andere
    4.6.1. Marktgröße und Prognose nach Region
    4.6.2. Marktanalyse nach Ländern

    KAPITEL 5: CANNABISMARKT NACH ENDBENUTZER
    5.1. Überblick
    5.1.1. Marktgröße und Prognose
    5.2. Cannabisanbauer/-anbauer
    5.2.1. Marktgröße und Prognose nach Region
    5.2.2. Marktanalyse nach Ländern
    5.3. Hersteller von Cannabis-Medikamenten
    5.3.1. Marktgröße und Prognose nach Region
    5.3.2. Marktanalyse nach Ländern
    5.4. Andere
    5.4.1. Marktgröße und Prognose nach Region
    5.4.2. Marktanalyse nach Ländern

    KAPITEL 6: CANNABIS-TESTMARKT NACH REGION

    KAPITEL 7: UNTERNEHMENSPROFILE
    7.1. Agilent Technologies Inc.
    7.1.1. Firmenüberblick
    7.1.2. Schnappschuss des Unternehmens
    7.1.3. Operative Geschäftsfelder
    7.1.4. Produktportfolio
    7.1.5. Geschäftsleistung
    7.1.6. Wichtige strategische Schritte und Entwicklungen
    7.2. Danaher Corporation
    7.2.1. Firmenüberblick
    7.2.2. Schnappschuss des Unternehmens
    7.2.3. Operative Geschäftsfelder
    7.2.4. Produktportfolio
    7.2.5. Geschäftsleistung
    7.3. MERCK KGAA
    7.3.1. Firmenüberblick
    7.3.2. Schnappschuss des Unternehmens
    7.3.3. Operative Geschäftsfelder
    7.3.4. Produktportfolio
    7.3.5. Geschäftsleistung
    7.4. Perkin Elmer
    7.4.1. Firmenüberblick
    7.4.2. Schnappschuss des Unternehmens
    7.4.3. Operative Geschäftsfelder
    7.4.4. Produktportfolio
    7.4.5. Geschäftsleistung
    7.4.6. Wichtige strategische Schritte und Entwicklungen
    7.5. Restek Corporation
    7.5.1. Firmenüberblick
    7.5.2. Schnappschuss des Unternehmens
    7.5.3. Operative Geschäftsfelder
    7.5.4. Produktportfolio
    7.6. SC-Labors
    7.6.1. Firmenüberblick
    7.6.2. Schnappschuss des Unternehmens
    7.6.3. Operative Geschäftsfelder
    7.6.4. Produktportfolio
    7.7. Shimadzu Corporation
    7.7.1. Firmenüberblick
    7.7.2. Schnappschuss des Unternehmens
    7.7.3. Operative Geschäftsfelder
    7.7.4. Produktportfolio
    7.7.5. Geschäftsleistung
    7.7.6. Wichtige strategische Schritte und Entwicklungen
    7.8. Steiler Hügel
    7.8.1. Firmenüberblick
    7.8.2. Schnappschuss des Unternehmens
    7.8.3. Operative Geschäftsfelder
    7.8.4. Produktportfolio
    7.8.5. Wichtige strategische Schritte und Entwicklungen
    7.9. Thermo Fisher Scientific Inc.
    7.9.1. Firmenüberblick
    7.9.2. Schnappschuss des Unternehmens
    7.9.3. Operative Geschäftsfelder
    7.9.4. Produktportfolio
    7.9.5. Geschäftsleistung
    7.9.6. Wichtige strategische Schritte und Entwicklungen
    7.10. Wassergesellschaft
    7.10.1. Firmenüberblick
    7.10.2. Schnappschuss des Unternehmens
    7.10.3. Operative Geschäftsfelder
    7.10.4. Produktportfolio
    7.10.5. Geschäftsleistung

    Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter https://www.researchandmarkets.com/reports/5341579/cannabis-testing-market-by-product-test-type-and?utm_source=CI&utm_medium=PressRelease&utm_code=95hxfn&utm_campaign=1548339+-+Worldwide+Cannabis+Testing+Industry+ bis+2027+-+Hoch+Wachstum+Potenzial+in+Unerschlossenen+Schwellenländern+Economies&utm_exec=jamu273prd

    Medienkontakt:

    Forschung und Märkte
    Laura Wood, Senior Manager
    [E-Mail geschützt]

    Für E.S.T-Bürozeiten rufen Sie +1-917-300-0470 . an
    Für gebührenfreie US/CAN-Anrufe +1-800-526-8630
    Für GMT-Bürozeiten rufen Sie +353-1-416-8900 . an

    US-Fax: 646-607-1904
    Fax (außerhalb der USA): +353-1-481-1716

    QUELLE Forschung und Märkte

    ähnliche Links

    http://www.researchandmarkets.com

    Hauptvorteile

    Source: https://www.prnewswire.com/news-releases/worldwide-cannabis-testing-industry-to-2027—high-growth-potential-in-untapped-emerging-economies-301310989.html

    Continue Reading

    Cannabis

    Cannabisunternehmen, das in Kolumbien Unkraut anbaut, geht in den USA an die Börse

    Die meisten Cannabisunternehmen, die ihre Bestände in den USA auflisten, bauen ihre Produkte in Gewächshäusern in Innenräumen an, häufig in Kanada….

    Published

    on

    Aber eine Firma namens Flora Wachstum Das, was am Dienstag an der Nasdaq an die Börse ging, verfolgt einen anderen Ansatz. Obwohl das Unternehmen seinen Hauptsitz in Toronto hat, befindet es sich in Kolumbien. Und Cannabis wird auf altmodische Weise angebaut: im Freien.

    Warum? Es ist viel billiger.

      Der Anbau eines Gramms Trockenblume für medizinisches Cannabis in Kolumbien kostet Flora Growth nur 6 Cent, verglichen mit etwa 1,25 US-Dollar pro Gramm in Nordamerika, sagte CEO Luis Merchan in einem Interview mit CNN Business vor dem Börsengang.

        Wieder andere Unternehmen rennen nicht nach Südamerika, sagte er, weil es einige Zeit dauert, bis Unternehmen von der kolumbianischen Regierung die Genehmigung für Lizenzen und die Registrierung zur Einrichtung von Cannabis-Einrichtungen erhalten.

        Große Firmen, die in den USA und Kanada verkaufen, ziehen es normalerweise auch vor, ihre Produkte näher an der Heimat wachsen zu lassen. Zum Beispiel Canopy Growth (CGC), ein führendes kanadisches Cannabisunternehmen, dessen Hauptinvestor der Corona-Eigentümer Constellation Brands ist (STZ), angekündigt im letzten Jahr war es Beendigung der Anbauarbeiten in Kolumbien um sich mehr auf lokale Lieferanten auf der ganzen Welt zu konzentrieren.

        Flora-Aktien fallen beim Börsengang

        Die Anleger schienen jedoch nicht allzu beeindruckt von Flora Growth zu sein, das Lebensmittel und Schönheitsprodukte auf Cannabisbasis herstellt. Aktien fielen um mehr als 4%. Das Unternehmen hat sein Angebot am oberen Ende seines vorgeschlagenen Sortiments bewertet.

        Das Flora-Wachstum ist im Vergleich zu größeren Cannabisfirmen wie Canopy, Altria (MO) -unterstützte Cronos (CRON) und Tilray (TLRY), die kürzlich mit Aphria fusionierte, um das weltweit größte Topfunternehmen zu gründen.

        Es ist 4/20. Cannabis-Aktien rauchen heiß

        Flora erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von nur 106.000 US-Dollar, als die Produktion hochgefahren wurde, und das Unternehmen ist noch nicht profitabel. Merchan wies jedoch darauf hin, dass Flora zu einer Zeit, als viele private Unternehmen beschlossen haben, über Fusionen mit Blankoscheck-Zweckgesellschaften (SPACs) an die Börse zu gehen, einen traditionellen Börsengang durchführte.

        Zu Beginn des Jahres 2021 stiegen die großen Cannabisvorräte – unter anderem aufgrund der zunehmenden Legalisierung von Marihuana durch mehr Staaten und der Tatsache, dass die Demokraten jetzt den Kongress und das Weiße Haus kontrollieren. Aber die Aktien haben sich seitdem stark von ihren Höchstständen zurückgezogen

        Merchan ist jedoch zuversichtlich, dass das Unternehmen als kostengünstiger Hersteller von Cannabisprodukten letztendlich Geld verdienen wird – selbst in einem zunehmend überfüllten Markt.

        Er fügte hinzu, dass der Verkauf von Freizeit-Cannabis, d. H. Vorgerollten Gelenken oder anderen Produkten, die Verbraucher rauchen oder verdampfen können, derzeit keine hohe Priorität hat. Stattdessen konzentriert sich Flora Growth auf Dinge wie mit Cannabis angereicherte Schokolade und andere Süßigkeiten sowie Körperpflegeprodukte.

        Flora hat eine Partnerschaft mit Paulina Vega, Miss Universe 2014 und einer ehemaligen Miss Colombia, geschlossen, um mit CBD infundierte Hautpflegeprodukte zu verkaufen. CBD oder Cannabidiol ist eine nicht psychoaktive Komponente, die aus Cannabis- und Hanfpflanzen gewonnen wird.

        Cannabis-Aktien steigen, Big Tech sinkt nach den Wahlen in Georgia

        Merchan sagte, Flora habe beschlossen, einen Börsengang zu beantragen, um den Anlegern zu beweisen, dass es die erhöhte Kontrolle bewältigen kann, die mit der Einreichung von Unterlagen bei der Securities and Exchange Commission verbunden ist.

          Er fügte hinzu, dass er glaubt, dass die legalen Cannabis- und CBD-Märkte, die schnell wachsen, da immer mehr Staaten und Länder den Verkauf von Freizeit- und medizinischem Marihuana legalisieren, viele Akteure aufnehmen können.

          "Wir verfügen über robuste Anbauanlagen und beabsichtigen, das Kapital aus dem Aktienverkauf zu nutzen, um unsere Aktivitäten in den USA, die Infrastruktur in Kolumbien und das Verkaufsteam weltweit zu erweitern", sagte Merchan.

          Wieder andere Unternehmen rennen nicht nach Südamerika, sagte er, weil es einige Zeit dauert, bis Unternehmen von der kolumbianischen Regierung die Genehmigung für Lizenzen und die Registrierung zur Einrichtung von Cannabis-Einrichtungen erhalten.

          Source: https://www.cnn.com/2021/05/11/investing/flora-growth-cannabis-ipo/index.html

          Continue Reading

          Trending