Connect with us

Blockchain-Nachrichten

Ripple Files Antwort auf die Klage der SEC: Fragen, warum Bitcoin und Ethereum keine Wertpapiere sind

Ripple zieht BTC und Ethereum in die SEC-Klage wegen des Status von XRP und fordert eine Erklärung, warum die beiden führenden Kryptos nicht als Wertpapiere eingestuft werden….

Published

on

Ripple Blockchain Unternehmen hat abgelegt eine offizielle Antwort der US SEC (Securities and Exchange Commission) auf die Klage. Die Agentur muss nun Dokumente veröffentlichen, in denen erläutert wird, warum Bitcoin und Ethereum – die beiden beliebtesten Kryptowährungen – keine Wertpapiere sind.

Ripple reichte am Freitag, dem 29. Januar, vor einem Gericht in Manhattan eine 93-seitige Antwort ein. Die offizielle Antwort des Unternehmens kommt, nachdem die Kommission die Kryptofirma und zwei ihrer Direktoren verklagt hatte und behauptete, sie hätten nicht lizenzierte Wertpapiere über die XRP-Kryptowährung verkauft.

In dem Brief argumentiert Ripple, dass die Agentur zuvor die Behauptung, XRP sei ein Wertpapier oder ein Investmentvertrag nach US-Bundesrecht, nicht begründet habe. Ripple behauptet, dass XRP kein Wertpapier ist, und bestreitet, dass der Verkauf von XRP in Milliardenhöhe aus Investmentverträgen besteht.

Zu seiner Verteidigung führte Ripple ein "Fehlen eines ordnungsgemäßen Verfahrens und einer fairen Benachrichtigung" an und sagte, dass die SEC solche Anschuldigungen im Jahr 2015 hätte vorbringen sollen, als das Krypto-Unternehmen eine Forderung beim Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN). Ripple erwähnte, dass der Vergleich mit FinCEN XRP als „konvertierbare virtuelle Währung“ beschreibt.

In dem Brief sagt Ripple, dass XRP als digitale Währung angesehen werden sollte, genauso wie die SEC Bitcoin und Ethereum betrachtet. Die Einreichung des Ripple-Gerichts lautete:

"Die Einreichung der SEC, basierend auf einer übergreifenden Rechtstheorie, läuft darauf hinaus, Gewinner und Verlierer virtueller Währungen auszuwählen, da die SEC Bitcoin und Ether von ähnlichen Vorschriften ausgenommen hat."

Ripples Forderung an die SEC, den Status von Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) zu klären, scheint ein Versuch zu sein, die Klage der Agentur als unfair und willkürlich darzustellen. Ripple scheint sich auf die Schlussfolgerung der SEC aus dem Jahr 2018 zu konzentrieren, dass Ethereum kein Wertpapier ist, obwohl Ethereum durch ein erstes Münzangebot (ICO) ins Leben gerufen wurde, das externen Käufern die Möglichkeit gab, das Projekt vor dem offiziellen Veröffentlichungsdatum für die Öffentlichkeit zu kaufen. Ein solches ICO würde heute nach den Standards der SEC als illegales Angebot von Wertpapieren angesehen.

Die SEC hat jedoch keine sofortige Antwort gegeben, um anzugeben, ob sie der Anfrage von Ripple entsprechen wird oder nicht.

Die Realität hinter dem SEC-Ripple Legal Fight

Da der Bullenlauf von Bitcoin weiterhin die Schlagzeilen dominiert, wird der anhaltende Kampf zwischen der SEC und Ripple immer härter. Die SEC reichte ein Klage Ripple behauptete, durch ein nicht registriertes Wertpapierangebot für digitale Vermögenswerte mehr als 1,3 Milliarden US-Dollar gesammelt zu haben. Die SEC definiert XRP als Sicherheit und dies bedeutet, dass die digitale Währung den Bundesgesetzen unterliegt, die Angebote an den US-Börsen regeln. Aber Ripple CEO, Brad Garlinghousebehauptet, dass XRP keine Sicherheit ist, da sich die Kryptowährung von einem Investmentvertrag unterscheidet.

Während Garlinghouse andeutet, dass die Klage der SEC von einer zugrunde liegenden politischen Motivation beeinflusst wird, muss die Angelegenheit noch offiziell vor Gericht geklärt werden. Der anhaltende Kampf zwischen Ripple und der SEC wird weitreichende Auswirkungen auf die Kryptomärkte haben, da er laut Garlinghouse einen Angriff auf die Kryptowährung insgesamt darstellt. Was mit Ripple passiert, wird sich wahrscheinlich in Zukunft auf andere Kryptowährungen auswirken. Hier ist jedoch klar, dass mangelnde regulatorische Klarheit das Wachstum und die Innovation von Krypto-Unternehmen zu behindern scheint.

Bildquelle: Shutterstock

Source: https://blockchain.news/news/ripple-files-response-sec-lawsuit-demands-know-why-bitcoin-ethereum-are-not-securities

Blockchain-Nachrichten

Ethereum steht aufgrund des Kaufs von über 10 Millionen ETH bei erheblicher Unterstützung

Mehr als 10 Millionen Ethereum wurden zwischen 3.426 und 3.536 US-Dollar gekauft, was eine sehr bedeutende Versorgungsmauer für die Unterstützung darstellt….

Published

on

Äther (ETH) verzeichnet weiterhin einen Anstieg der Aktivitäten, da die zweitgrößte Kryptowährung während des Intraday-Handels um 4,35% auf 3.517 USD gestiegen ist.

Auf dieser Stufe ruht die ETH auf massgeblicher Unterstützung.

Marktanalyst Lark Davis erklärt:

„Mehr als 10 Millionen Ethereum wurden zwischen 3.426 und 3.536 US-Dollar gekauft. Dies ist eine sehr bedeutende Angebotsmauer für die Unterstützung, aber es ist auch wichtig zu beachten, dass sehr wenig Angebot über diesem Niveau gekauft wird, das abgeworfen werden kann, wenn der Preis beginnt.“

Bild

Ali Martinez wiederholte diese Gefühle und stellte fest, dass Ethereum sich einem Ausbruch näherte, bei dem das Niveau von 3.750 USD oder 4.000 USD erreicht werden könnte. Der On-Chain-Analyst angegeben:

„Ethereum ist nur noch wenige Dollar vom Ausbruch entfernt! Die IOMAP zeigt, dass Ethereum nur einer Versorgungsbarriere gegenübersteht. Etwa 500.000 Adressen hatten zuvor 8,50 Millionen ETH zwischen 3.475 und 3.577 US-Dollar gekauft. Das Durchschneiden dieser Widerstandsmauer könnte die ETH auf 3.750 USD oder sogar 4.000 USD treiben.“

Inzwischen verbrannte Ether vor kurzem Zoll näher an einem Milliarden-Dollar-Wert, da Knappheit jedes Mal eingeführt wurde, wenn ETH nach der Verwendung für Transaktionen verbrannt wurde. Diese Funktion wurde durch das London Hardfork- oder EIP 1559-Upgrade eingeführt, das ging live am 5. August.

Ethereum-Austrittsbörsen stellen einen neuen Rekord auf

Laut Datenanalysefirma IntoTheBlock:

„Der Nettobetrag der ETH, die Börsen verlässt, hat gerade einen neuen Rekord erreicht. Die ETH im Wert von über 1,2 Milliarden US-Dollar hat gestern die zentralisierten Börsen verlassen. Das letzte Mal, als mehr als 1 Milliarde US-Dollar CEXs verließen, stieg Ethereum innerhalb von 30 Tagen um 60 %.“

Bild

Dies ist ein bullisches Zeichen, weil es eine Haltekultur veranschaulicht. Darüber hinaus korreliert ein Rückgang des ETH-Angebots an den Börsen in der Regel mit einer Preiserhöhung.

Auf der anderen Seite der gesperrte Gesamtwert (TVL) im Ethereum 2.0-Einzahlungsvertrag erreicht ein Allzeithoch von 7.683.394 ETH.

Bild

Ethereum 2.0, auch bekannt als Beacon Chain, ging im Dezember 2020 live und soll die Skalierbarkeit erhöhen, indem es einen Übergang zu a . anbietet Nachweis des Einsatzes (POS) Konsensmechanismus aus dem aktuellen Proof of Work (POW) Framework.

Bildquelle: Shutterstock

Source: https://blockchain.news/analysis/ethereum-stands-at-significant-support-based-on-the-purchase-over-10-million-eth

Continue Reading

Blockchain-Nachrichten

Bybit führt $BIT Token Listing ein

Die in Singapur ansässige Kryptowährungsbörse Bybit kündigte ihren ersten Token – "$BIT" auf ihrer Bybit Launchpad-Plattform an….

Published

on

Am Freitag kündigte die in Singapur ansässige Kryptowährungsbörse Bybit ihren ersten Token namens "$BIT" auf ihrer Bybit Launchpad-Plattform an.

Die BIT-Liste von Bybit umfasst die Startprämien und kostenlose Werbegeschenke für die Teilnehmer. Bybit sagte, das Launchpad steht seinen Benutzern offen, die Know-Your-Client (KYC) L1 abgeschlossen haben, um die Einhaltung der lokalen behördlichen Anforderungen zu gewährleisten.

Die Kryptobörse sagte, dass das Launchpad dazu beitragen soll, innovative Kryptoprojekte und Benutzer zu verbinden, die möglicherweise daran interessiert sind, sich mit vielversprechenden Projekten auseinanderzusetzen und gleichzeitig Benutzer und Projekte gleichermaßen zu schützen.

„Wir bei Bybit sind ständig inspiriert und erstaunt von den unerschrockenen und einfallsreichen Experimenten im Krypto-Raum und den talentierten und engagierten Leuten, die für eine bessere Zukunft der Finanzen arbeiten“, sagte Ben Zhou, Mitbegründer und CEO von Bybit.

Laut der Erklärung ist BIT das native Token von BitDAO, einer der weltweit größten dezentralisierten autonomen Organisationen (DAOs), die darauf abzielt, massive Finanz- und Talentressourcen bereitzustellen, um das Wachstum von DeFi zu unterstützen.

Bybit ist ein erster Befürworter von BitDAO und hat sich verpflichtet, 2,5 bps des Futures-Handelsvolumens in die Schatzkammer von BitDAO beizutragen. Der Beitrag zu Sätzen für 2021 wird voraussichtlich 1 Milliarde US-Dollar pro Jahr übersteigen. Der Treasury-Saldo von BitDAO beträgt am 16. September mehr als 540 Millionen US-Dollar.

Die Kryptobörse wurde 2018 gegründet und bietet laut ihrer offiziellen Website Online-Spot- und Derivatehandelsdienste, Cloud- und DeFi-Mining-Produkte sowie API-Unterstützung für institutionelle und private Kunden.

Bybit weitet sein Geschäft aktiv auf verschiedene Sektoren aus. Letzten Monat hat die Krypto-Austauschplattform erreicht eine dreijährige Kooperationsvereinbarung mit der E-Sport-Organisation Astralis durch die Anzeige ihres Logos zur Bekanntmachung, in der Hoffnung, die Verbindung der Kryptowährung in der E-Sport-Branche zu erweitern.

Bildquelle: Shutterstock

Laut der Erklärung ist BIT das native Token von BitDAO, einer der weltweit größten dezentralisierten autonomen Organisationen (DAOs), die darauf abzielt, massive Finanz- und Talentressourcen bereitzustellen, um das Wachstum von DeFi zu unterstützen.

Source: https://blockchain.news/news/bybit-launches-bit-token-listing

Continue Reading

Blockchain-Nachrichten

Indische Börsen sind alle auf Krypto mit Anzeigen vor der kommenden Festsaison unterwegs

Indische Krypto-Börsen planen riesige Werbekampagnen, um vor den kommenden Festtagen neue Benutzer zu gewinnen….

Published

on

Indische Kryptowährungsbörsen haben Pläne, durch gezielte Werbekampagnen zur Ansprache neuer Kunden zum Wachstum des digitalen Währungsökosystems beizutragen.

Wie gemeldet Laut Economic Times verstärken indische Kryptobörsen die Einstellung und Planung von Produkteinführungen und groß angelegten Werbekampagnen, um neue Privatinvestoren zu gewinnen.

Das indische Krypto-Ökosystem ist wachsend, mit etwa 15 Millionen aktiven Kryptowährungsbenutzern im Land. Heute bleibt Indien einer der vielversprechendsten Märkte für die aufstrebende Anlageklasse. In Erwartung eines massiven Ansturms auf seine Handelsplattform sagte Unocoin, dass es seine Infrastruktur aufrüstet.

„Auf dem indischen Markt dreht sich alles ums Sparen, Ausgeben und Schenken während der Weihnachtszeit. Als richtig angegangen, können Bitcoin und Geschenkgutscheine eine interessante Option für Benutzer sein, da in der gesamten Branche mehr Sensibilisierungsaktivitäten erwartet werden“, sagte Sathvik Vishwanath, Mitbegründer von Unocoin. „Wir machen unsere Plattform technisch und operativ fit für die Weihnachtszeit.“

Die Ausgabe von einlösbaren Geschenkgutscheinen in der eCommerce-Welt wird sicherlich als wichtiger Köder verwendet werden, um neue Benutzer für die meisten Börsen zu locken. Für die Kampagnen plant Unocoin, einen Gutscheincode mit Bitcoins im Wert von Rs 200 für Ganesh Chaturthi herauszugeben.

„Unser Entwicklungsteam entwickelt neue Gutscheincodes, insbesondere für die Festivals. Wir testen die Serverauslastung, um mit einem Anstieg der Kundentransaktionen umzugehen“, sagte Vishwanath.

Andere Top-Börsen, darunter unter anderem WazirX und CoinDCX, die sich im Besitz von Binance befinden, haben ebenfalls große Pläne, ihre Gesamtmarktreichweite über die bevorstehenden Festtage zu erweitern. Handelsplattformen für digitale Vermögenswerte sind das wichtigste Tor für die Öffentlichkeit, um sich mit Bitcoin und der Krypto-Welt auseinanderzusetzen. CoinDCX sagte, es werde der laufenden Kampagne ein Bildungs- und Sensibilisierungsprogramm hinzufügen, um diese Verantwortung zu übernehmen.

„Während der Weihnachtszeit möchte CoinDCX mehr Bewusstsein schaffen und Wissen über Krypto durch DCX Learn teilen. Durch unsere Marketinginitiativen haben wir immer nach Wegen gesucht, neue Investoren anzulocken und zu schulen“, sagte Ramalingam Subramaniam, Head of Brand and Communication bei CoinDCX.

Bildquelle: Shutterstock

Das indische Krypto-Ökosystem ist wachsend, mit etwa 15 Millionen aktiven Kryptowährungsbenutzern im Land. Heute bleibt Indien einer der vielversprechendsten Märkte für die aufstrebende Anlageklasse. In Erwartung eines massiven Ansturms auf seine Handelsplattform sagte Unocoin, dass es seine Infrastruktur aufrüstet.

Source: https://blockchain.news/news/indian-exchanges-are-all-out-crypto-ads-ahead-coming-festive-season

Continue Reading

Trending