Connect with us

Sport

Sehen Sie, wie Bryson DeChambeau zu Brooks Koepka-Streit neigt, Beleidigungen von Fans, als der Ryder Cup sich abzeichnet – U.S. Sports News Youtube HD Video – Latest Breaking News

Sehen Sie, wie Bryson DeChambeau zu Brooks Koepka-Streit neigt, Beleidigungen von Fans, als der Ryder Cup sich abzeichnet – US-Sportnachrichten – Youtube HD-Video online ansehen. Sehen Sie sich das neueste Video online vom offiziellen Youtube-Kanal an….

Published

on

„Sehen Sie sich die neuesten Schlagzeilen-Videos von United States – US Sports online an“

Sehen Sie, wie Bryson DeChambeau zu Brooks Koepka-Streit neigt, Beleidigungen von Fans, als der Ryder Cup sich abzeichnet – U.S. Sports News Youtube HD Video Online

Die langjährigen Bösewichte haben "einige großartige Gespräche" geführt, sagte DeChambeau, der hinzufügte, dass "es Spaß machen wird, die Menge hinter uns zu haben" beim Ryder Cup.

Klicken zum Lesen„Bryson DeChambeau spricht die Fehde von Brooks Koepka an und verspottet die Fans, während der Ryder Cup droht“ vollständige Nachrichten

„Wir aktualisieren hier regelmäßig die neuesten Schlagzeilen aus dem US-Sport. Wir aktualisieren (2021-09-22 08:22:45) diese US-Schlagzeile von U.S. Sports News, Des Bieler – offizielle Website – www.washingtonpost.com.“

Berühmte Suche: #Bryson #DeChambeau #addresses #Brooks #Koepka #feud #taunts #fans #Ryder #Cup #looms

„Sehen Sie sich jeden Tag die neuesten Sportnachrichten aus den USA an – US-Schlagzeilen. Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie noch heute US-Sportnachrichten. Wir aktualisieren täglich die neuesten Schlagzeilen der US-Sportnachrichten, US-Eilmeldungen, Sport, Wirtschaft, Unterhaltung, US-Politik, Videos und Hintergrundbilder und mehr hier.“

„Wir aktualisieren hier regelmäßig die neuesten Schlagzeilen aus dem US-Sport. Wir aktualisieren (2021-09-22 08:22:45) diese US-Schlagzeile von U.S. Sports News, Des Bieler – offizielle Website – www.washingtonpost.com.“

Source: https://www.latestbreakingnewsvideo.com/news/latest-news/watch-bryson-dechambeau-tends-to-brooks-koepka-quarrel-insults-from-fans-as-ryder-cup-looms-u-s-sports-news.html

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sport

Jarry hat 26 Saves, Pinguine schlagen Lightning 6-2 im Opener

TAMPA, Florida (AP) – Tristan Jarry hatte 26 Paraden, Danton Heinen und Brian Boyle erzielten frühe Tore in der zweiten Halbzeit und die Pittsburgh Penguins schlugen den Stanley Cup-Champion Tampa Bay Lightning beim Auftakt der regulären Saison mit 6:2 am Dienstagabend….

Published

on

Die Associated Press

Pittsburgh Penguins-Torhüter Tristan Jarry (35) hält einen Schuss des linken Flügels Ondrej Palat (18) von Tampa Bay Lightning während der ersten Periode eines NHL-Hockeyspiels am Dienstag, 12. Oktober 2021, in Tampa, Florida (AP Photo .) /Chris O'Meara) The Associated Press

Von MARK DIDTLER, Associated Press

TAMPA, Florida (AP) – Tristan Jarry hatte 26 Paraden, Danton Heinen und Brian Boyle erzielten frühe Tore in der zweiten Halbzeit und die Pittsburgh Penguins schlugen den Stanley Cup-Champion Tampa Bay Lightning beim Auftakt der regulären Saison mit 6:2 am Dienstagabend.

Dominik Simon, Teddy Blueger, Bryan Rust und Evan Rodrigues trafen ebenfalls, und Kris Letang lieferte zwei Vorlagen für die Penguins, die ohne die verletzten Stars Sidney Crosby und Evgeni Malkin spielten. Die letzten drei Pittsburgh-Tore gingen in ein leeres Netz.

„Es ist ein Prozess, aber ich denke, wir haben bewiesen, dass wir gegen eine solche Mannschaft spielen können, gut spielen und gewinnen können“, sagte Simon.

Tampa Bay erzielte Tore von Anthony Cirelli und Andrew Killorn, und Andrei Vasilevskiy stoppte 29 Schüsse. Star-Rechtsaußen Nikita Kucherov hatte keinen Torschuss, während Verteidiger Mikhail Sergachev Minus-5 hatte.

Politische Karikaturen

NHL-Kommissar Gary Bettman war anwesend, als Tampa Bay während einer Zeremonie vor dem Spiel sein Stanley-Cup-Banner 2020-21 enthüllte. The Lightning haben nach von einer Pandemie betroffenen und verkürzten regulären Saisons zwei Titel in Folge gewonnen.

"Wir wollten es irgendwie verderben", sagte Heinen.

Lightning-Trainer Jon Cooper sagte, das Ergebnis wäre dasselbe, wenn der Gegner das Minor-League-Team der Penguins gewesen wäre.

"Sie haben uns um jeden Puck geschlagen, sie haben härter gearbeitet als wir, sie waren in jeder Facette des Spiels besser als wir", sagte Cooper. „Ohne unseren Torwart wäre es wahrscheinlich viel schlimmer gewesen. Sie kamen hierher, um ein Eishockeyspiel zu gewinnen, wir kamen hierher und sahen zu, wie das Banner gehisst wurde, und dann sahen wir zu, wie eine Mannschaft ein Eishockeyspiel gewinnen wollte. Wir haben heute Abend viel geschaut.“

Jarry drehte den Low-Slot-Shot von Brayden Point während des ersten Powerplays des Spiels Mitte des zweiten beiseite.

Die Pinguine blockierten 15 Schüsse.

„Das macht meine Arbeit wirklich einfach“, sagte Jarry. „Sie spielen hart und blockieren Schüsse. Sie haben einen tollen Job für mich gemacht.“

Heinen und Boyle brachten die Pinguine mit Toren im ersten 4:11 des zweiten 2:0 in Führung.

Jeff Carter stahl Vasilevskiys Räumungsversuch hinter dem Netz und bereitete Heinens Tor nach 12 Sekunden vor. Boyle, der vor dem Spiel einen Einjahresvertrag über 750.000 US-Dollar unterschrieb, nachdem er auf ein Probeangebot ins Trainingslager gekommen war, traf aus dem niedrigen Slot mit 4: 11. Der 12-jährige Veteran spielte zuletzt 2019-20 für Florida.

"Das war großartig", sagte Heinen über Boyles Tor. „Das war auch ein schönes Tor. Er ist so ein toller Kerl, immer lächelnd. Ein großartiger Teamkollege zu haben“,

Simon erzielte das 3:0, als sein Distanzschuss Vasilevskiy mit 8:28 im dritten Platz verfehlte. Es war sein erstes Tor seit dem 2. Februar 2020.

Cooper zog Vasilevskiy mit 6 Minuten vor Schluss und es zahlte sich aus, als Cirelli beim 14:23 traf. Da Vasilevskiy jedoch wieder vom Eis war, holte Blueger 30 Sekunden später einen leeren Netter auf.

Killorn erzielte mit dem zusätzlichen Angreifer ein weiteres Lightning-Tor, aber Rodrigues und Rust erzielten die zweiten und dritten Tore der Penguins mit leerem Netz.

Pittsburgh übertraf den Lightning 14-7 in der ersten Periode. Simon hatte seine Chance bei einem 2-gegen-1 von Vasilevskiy gestoppt, und Rodrigues verlor die Kontrolle über den Puck bei einem Ausreißer.

The Lightning hatte eine Serie von sieben aufeinanderfolgenden Saisonauftaktgewinnen, alle zu Hause, zu Ende.

ZWEI IN EINER REIHE VERSAMMLUNG

Der Chefberater von Chicago, Scotty Bowman, war beim Spiel dabei. Bowman (Detroit 1997-98), Cooper und Pittsburghs Trainer Mike Sullivan (2016-17) sind die letzten drei NHL-Trainer, die hintereinander den Stanley Cup gewinnen. Bowman (Montreal 1976-79) und Al Arbor (1980-83) sind die letzten beiden, die drei Meisterschaften in Folge gewannen, obwohl beide vier Titel in Folge hatten.

RECORD-BINDING-WIN

Sullivan teilte mit Dan Bylsma mit 252 die meisten Siege eines Pittsburgh-Trainers in der regulären Saison.

TRAINERZIMMER

Pinguine: Crosby (Handgelenk) übt ebenso wie LW Jake Guentzel (Covid-19) und LW Zach Aston-Reese (Covid-19). … Malkin (Knie) auf Langzeit-IL gesetzt wurde. … D Mike Matheson (Unterkörper) wurde zerkratzt.

Lightning: D Cal Foote (Finger) und C Gemel Smith (Unterkörper) spielten nicht.

ALS NÄCHSTES

Pinguine: Schließen Sie am Donnerstagabend eine Reise mit zwei Spielen in Florida ab.

Blitz: In Detroit am Donnerstagabend.

___

Mehr AP NHL: https://apnews.com/hub/NHL und https://twitter.com/AP_Sports

Copyright 2021 Zugehörige Presse. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.

Dominik Simon, Teddy Blueger, Bryan Rust und Evan Rodrigues trafen ebenfalls, und Kris Letang lieferte zwei Vorlagen für die Penguins, die ohne die verletzten Stars Sidney Crosby und Evgeni Malkin spielten. Die letzten drei Pittsburgh-Tore gingen in ein leeres Netz.

Source: https://www.usnews.com/news/sports/articles/2021-10-12/jarry-has-26-saves-penguins-beat-lightning-6-2-in-opener

Continue Reading

Sport

Ground Rule Trouble: Red Sox Bounce Rays in 13 auf Odd Call

BOSTON (dpa) – Die Boston Red Sox haben einen bizarren Sprung und eine obskure Entscheidung gerettet und Tampa Bay am Sonntagabend mit 6: 4 besiegt, als Christian Vázquez im 13. 100-Sieg-Rays aus der AL Division Series….

Published

on

Die Associated Press

Boston Red Sox rechter Feldspieler Hunter Renfroe (10) springt, als der Ball, der von Tampa Bay Rays Kevin Kiermaier getroffen wurde, über die Wand springt, um ein Grundregel-Double während des dreizehnten Innings während des dritten Spiels einer Baseball American League Division Series, Sonntag, Okt . 10. 2021, in Boston. (AP Photo/Michael Dwyer) The Associated Press

Von JIMMY GOLEN, AP Sports Writer

BOSTON (AP) – Kevin Kiermaiers Line Drive segelte über den Kopf des rechten Feldspielers Hunter Renfroe und prallte von der kurzen Wand vor dem Boston Bullpen und zurück auf die Warnspur. Es prallte von Renfroe ab und in die Luft.

Der rechte Feldspieler der Red Sox winkte ihm verzweifelt – und erfolglos – zu, um ihn davon abzuhalten, aus dem Spiel zu gehen.

Es ist gut, dass er es nicht konnte.

Retten durch eine obskure Regel und einen Sprung, der selbst für den skurrilen Fenway Park seltsam war, taumelten die Red Sox am Sonntagabend mit Christian Vázquez im 13. der AL Division-Serie.

Politische Karikaturen

"Ich war sprachlos", sagte Mittelfeldspieler Kiké Hernandez, der Renfroe unterstützt hatte. „Ich weiß nicht, ob Sie das schon einmal gesehen haben. Das habe ich noch nie in meinem Leben gesehen.

„Ich war mir nicht sicher, wie es heißen würde. Ich war mir nicht sicher, ob die Läufer zurückkehren mussten. … Ich hatte keine Ahnung“, sagte er. „Zum Glück ist es in unsere Richtung gegangen. Und Sie nennen es Heimvorteil, wenn Sie wollen – nennen Sie es, wie Sie wollen – aber wir haben gewonnen.“

Die Wildcard-Red Sox gewannen im Best-of-Five-Match mit 2:1. Spiel 4 ist Montag bei Fenway – Marathon Day in Boston – mit Spiel 5 in St. Petersburg, Florida, am Mittwoch, falls erforderlich.

Tampa Bay erholte sich von einem 4:2-Rückstand, um es im achten Inning zu ausgleichen, und es war immer noch 4, als Yandy Diaz im 13.

Dann kam das Stück, bei dem die Schiedsrichter nach dem Regelbuch eilten und die Rays sich am Kopf kratzten.

Diaz war auf halbem Weg vom zweiten auf den dritten Platz, als Kiermaiers Ball über die 1,5 Meter hohe Mauer prallte, und er hätte leicht getroffen, wenn er im Spiel geblieben wäre. Aber die Schiedsrichter berieten sich und gingen zu den Headsets, bevor sie Kiermaier ein Double zuerkannten und Diaz auf den dritten Platz zurückschickten.

Baseball-Regel 5.05(a)(8) besagt: „Jeder abprallende Fair Ball wird vom Fielder auf die Tribüne oder über oder unter einen Zaun auf Fair- oder Foul-Territorium abgelenkt, in welchem ​​Fall der Batter und alle Runner zum Vorrücken berechtigt sind zwei Basen.“

"Wenn ich Zweiter blieb, ist das in Ordnung", sagte Kiermaier. „Aber ich hatte gehofft, dass Yandy ein Tor erzielt, denn er hätte offensichtlich getroffen. … Es ist unglaublich, dass es einfach so zu ihrem Vorteil geklappt hat.“

Rays-Manager Kevin Cash sagte, er habe sich die Wiederholung angesehen und es war offensichtlich, dass Renfroe sie nicht absichtlich um die Wand geworfen hat.

„Das ist einfach die Regel. Das ist, wie es geht. Das war sehr schade für uns“, sagte er. „Ich denke, es war ziemlich offensichtlich, dass K.K. oder Yandy wollte vorbeikommen, um ein Tor zu erzielen, aber es lief nicht in unsere Richtung.“

Der Chef der Schiedsrichter-Crew, Sam Holbrook, sagte: „Es steht im Regelwerk. Es ist ein Grundregel-Double. Es gibt keinen Ermessensspielraum, den die Schiedsrichter haben."

„Es gibt kein ‚Er hätte dies getan, hätte das getan‘.

Als das Spiel wieder aufgenommen wurde, schlug Nick Pivetta Mike Zunino aus, um das Inning zu beenden, und kam zum Feiern vom Hügel gesprungen.

Renfroe ging in der unteren Hälfte mit einem Aus, dann traf Vázquez den ersten Wurf von Luis Patiño über das Grüne Monster, um es zu beenden.

Hernández und Kyle Schwarber hatten jeweils drei Hits, darunter einen Homer, für Boston.

Hernández Single im ersten, Single im dritten und homered im fünften, um ihm sieben aufeinanderfolgende Hits in der Serie zu bescheren. Er ging 5 für 6 mit einem Homerun und drei Doppeln in Bostons Spiel 2 und wurde der erste Red Sox-Spieler aller Zeiten mit vier Extra-Base-Hits in einem Spiel nach der Saison.

Red Sox-Ass Nate Eovaldi ermöglichte Austin Meadows' Zwei-Run-Homer in der Spitze des ersten, aber Schwarber führte die untere Hälfte mit einem Home-Run. Hernández' Homer im fünften Inning verschaffte Boston eine 4:2-Führung, aber die Rays glichen es im achten aus, als Wander Franco einen Solo-Homer traf und Meadows und Randy Arozarena verdoppelten.

Garrett Whitlock schlug Zunino aus, um das Inning zu beenden.

SPÄTE BEDROHUNGEN

Mit einem Runner auf dem 10. Platz foulte J.D. Martinez fünf Seillängen mit zwei Schlägen und traf dann einen direkt in die Mitte, wo Kiermaier ihn direkt vor dem 379-Fuß-Marker einzog. (Der Wind blies herein.)

In der 11. stahl Arozarena den zweiten Platz und wurde auf dem Weg zum dritten in einen Rundown geraten, aber er kletterte sicher zurück in die Tasche. Aber er war dort gestrandet, als Pivetta Zunino und Jordan Luplow schlug, um das Inning zu beenden.

Boston hatte im 11. Platz einen Runner, als Hernández einen Chopper ins Loch zwischen Short und Third schlug. Franco ging zu seiner Rechten, um es ins Feld zu ziehen, dann machte er einen langen Wurf, den der erste Basisspieler Luplow für den dritten aus dem Dreck holte.

SCHWARBERZEIT

Schwarber, ein Star des World Series-Titels der Cubs 2016, der im Wildcard-Spiel gegen die Yankees homerte, traf auch im dritten Einzel und erzielte ein Tor, als Boston zwei Runs erzielte, um Drew Rasmussen zu jagen und eine 3:2-Führung zu übernehmen . Er Single im neunten, bevor er für einen Pinch-Runner ging.

Aber es war Schwarbers Spiel auf dem Feld, das ihn bei den Fenway-Fans beliebt machte.

Nachdem Schwarber im dritten Inning einen Fehler gemacht hatte, als er den Ball über den Kopf von Pitcher Nathan Eovaldi bei einem Grounder lobte, wurde Schwarber auf ein ähnliches Spiel getestet, das im vierten einen genaueren Wurf machte.

Er feierte, indem er beide Arme in die Luft hob und mit der Faust pumpte und dann seine Mütze vor den jubelnden Fans kippte. Schwarber wandte sich dem Unterstand zu und lachte.

TRAINERZIMMER

Rays: Arozarena rutschte auf seinem Weg zur zweiten Base mit seinem Doppel im achten Inning aus und humpelte dann in den Unterstand, während die Red Sox die Pitcher wechselten. Aber er blieb im Spiel.

Red Sox: RHP Hansel Robles schien sich unwohl zu fühlen, nachdem er Diaz zum zweiten Mal im achten Mal besiegt hatte. Er zuckte zusammen und streckte seine Schulter, dann gab er Arozarenas Doppel auf, um es mit 4-4 zu erreichen.

ALS NÄCHSTES

Am Montagabend spielen die Teams wieder, die Starter werden noch bekannt gegeben. Nick Pivetta sollte für Boston und Patiño für die Rays starten, aber beide spielten in Spiel 3. Red Sox-Manager Alex Cora sagte, dass es höchstwahrscheinlich Eduardo Rodriguez sein würde.

___

Mehr AP-MLB: https://apnews.com/tag/MLB und https://twitter.com/AP_Sports

Copyright 2021 Zugehörige Presse. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.

Source: https://www.usnews.com/news/sports/articles/2021-10-10/double-trouble-red-sox-bounce-tb-in-13-after-odd-wall-call

Continue Reading

Sport

Bay Area TV Sports: Was von Donnerstag bis Freitag zu sehen ist

Donnerstag TV/Radio Baseball ALDS: White Sox bei Astros 13:00 Uhr FS1 ALDS: Red Sox bei Rays 17:00 Uhr FS1 College Football Houston in Tulane 16:30 Uhr ESPN Coastal Carolina in der Arkansas St. 16:30 Uhr ESPNU G……

Published

on

Donnerstag TV/RadioBaseball

ALDS: White Sox bei Astros 13:00 Uhr FS1

ALDS: Red Sox bei Rays 17:00 Uhr FS1

College-Fußball

Houston in Tulane 16:30 Uhr ESPN

Coastal Carolina in der Arkansas St. 16:30 Uhr ESPNU

Golf

Europatour: Open de Espana 5 Uhr morgens GOLF

LPGA Tour: Cognizant Founders Cup 11 Uhr GOLF

PGA Tour: Shriners Children’s Open 14:00 Uhr GOLF

Pferderennen

Trackside Live 9 Uhr TVG

America’s Day bei den Rennen 9:30 Uhr FS2

Rennnacht 17 Uhr TVG

Internationales Rennen 20:30 Uhr TVG

NFL

Rams bei Seahawks 17:00 Uhr FOX, NFL

NBA-Vorsaison

Raptors bei 76ers 16 Uhr NBA

NHL-Vorsaison

Pinguine bei Red Wings 16:30 Uhr NHL

Kojoten bei Golden Knights 19:00 Uhr NHL

Fußball

UEFA-Nationen: Belgien vs. Frankreich 11:30 Uhr ESPN2

FIFA WM-Qualifikation: USA vs. Jamaika 16:30 Uhr ESPN2

Tennis

ATP/WTA: Indian Wells Open 11 Uhr TENNIS

Freitag TV/RadioBaseball

ALDS: White Sox bei Astros 11 Uhr MLB

NLDS: Braves at Brewers 13:30 Uhr FS1

ALDS: Red Sox bei Rays 16:00 Uhr FS1

NLDS: Dodgers/Cardinals bei Giants 18:30 Uhr TBS 680

College-Fußball

Tempel in Cincinnati 16:00 Uhr ESPN

Charlotte bei Florida International 16:00 Uhr CBSSN

Morgan State in Howard 17:00 Uhr ESPNU

Stanford im Bundesstaat Arizona 19:30 Uhr ESPN 1050

Golf

Europatour: Open de Espana 5 Uhr morgens GOLF

PGA Jr League Championship 8 Uhr ESPN2

LPGA Tour: Cognizant Founders Cup 9 Uhr GOLF

Champions: Constellation Furyk & Friends mittags GOLF

PGA Tour: Shriners Children’s Open 14:00 Uhr GOLF

Pferderennen

Trackside Live 9 Uhr TVG

America’s Day bei den Rennen 9:30 Uhr FS2

Phoenix-Einsätze; Alkibiades-Pfähle 14:00 Uhr NBCSN

Rennnacht 17 Uhr TVG

Internationales Rennen 21:00 Uhr TVG

Motorsport

Formel 1: Türkischer GP-Training 5 Uhr morgens ESPN2

NHRA: FallNationals Qualifying 19:30 Uhr FS1

NBA-Vorsaison

Bucks at Nets 16:30 Uhr NBA

Lakers bei Warriors 19:00 Uhr NBCBA, NBA 95.7

NHL-Vorsaison

Flyer in Capitals 16:00 Uhr NHL

Jets at Flames 19 Uhr NHL

Fußball

FIFA WM-Qualifikation: Tschechien vs. Wales 11:30 Uhr ESPN2

Tennis

ATP/WTA: Indian Wells Open 11 Uhr TENNIS

WNBA-Playoffs

Chicago in Connecticut (ggf.) 17:00 Uhr ESPN2

Phoenix in Las Vegas (ggf.) 19:00 Uhr ESPN2

Source: https://www.mercurynews.com/2021/10/06/bay-area-tv-sports-what-to-watch-on-thursday-friday-58/

Continue Reading

Trending