Connect with us

Cointelegraph

Uniswap (UNI) steigt bei DeFi um 15%, Kryptowährungsmarkt erholt sich

Uniswap (UNI) gehörte in den letzten 24 Stunden zu den besten Performern unter den Top-Cap-Kryptowährungs-Token und verzeichnete bessere Gewinne als seine Rivalen Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Binance Coin (BNB)….

Published

on

Uniswap (UNI) gehörte in den letzten 24 Stunden zu den leistungsstärksten Kryptowährungs-Token nach Marktkapitalisierung und verzeichnete bessere Gewinne als andere Top-Kryptowährungen, nämlich Bitcoin (BTC), Äther (ETH) und Binance-Münze (BNB).

Am Mittwoch stieg der UNI/USD-Wechselkurs um 13,26% und erreichte ein Siebentageshoch von 25,68 USD. Händler boten weiterhin höher für das Paar, das am Mittwoch eintrat, und drückte seinen Wert zu einem Zeitpunkt auf 26,07 USD, was einem Anstieg von mehr als 15% gegenüber dem Eröffnungskurs der vorherigen Sitzung von 22,66 USD entspricht.

Marktweite Erholung hinter UNI-Gewinn?

Der Großteil der Zuwächse von UNI in den letzten 24 Stunden scheint im Zuge einer marktweiten Erholung entstanden zu sein.

Zum Beispiel wurde im besagten Zeitrahmen Bitcoin beobachtet, die Benchmark-Kryptowährung, die genießt starken Einfluss auf den Rest der Krypto-Token kletterte nach einer Aufwärtsbewegung von 4,85% am Dienstag über 47.000 USD. Unterdessen erlebte Ethereum, dass sein nativer Vermögenswert, die ETH, mit einem Preissprung von 4,57% in Richtung 3.500 USD stieg.

An anderer Stelle auf dem Kryptomarkt, BNB, XRP, Dogecoin (DOGE), Terra (LUNA) und Chainlink's LINK stiegen ebenfalls. Im Gegensatz dazu fiel der native Vermögenswert der Smart Contracts-Plattform Solana, SOL, nach einer Denial-of-Service-Störung in seinem Netzwerk um 6,47 %.

Zur gleichen Zeit, Cardano (ADA), einer der Top-Rivalen von Solana, um mehr als 1% zurück.

Die Performance der Top 15 Kryptowährungen in den letzten 24 Stunden. Quelle: TradingView

Zunächst schienen die Gewinne unter den Top-Token, einschließlich Uniswap, durch Kapitalrotationen aus den SOL- und ADA-Märkten begünstigt worden zu sein.

Im Detail die Marktkapitalisierung von Solana seit Quartal um mehr als 400 % gestiegen nach seinem Streifzug in die boomendes nicht fungibles Token (NFT)-Sektor und bietet Händlern eine gute Gelegenheit, Zwischengewinne zu sichern. Außerdem ist die Netzwerkausfall beschleunigt das Gewinnmitnahme-Szenario.

Solana Mainnet-Beta erlebt zeitweise Instabilität. Dies begann vor ungefähr 45 Minuten und Ingenieure untersuchen das Problem.

— Solana-Status (@SolanaStatus) 14. September 2021

Auf der anderen Seite, Cardano zog Spekulationen wegen seines Alonzo-Upgrades an, wodurch es zum ersten Mal seit seiner Einführung zu einer Smart Contracts-Plattform wurde. Darüber hinaus gaben die 2.500%ige Performance von ADA seit Jahresbeginn den Händlern angemessene Möglichkeiten, „verkaufe die neuigkeiten“ und sichere Gewinne.

UNI-Inhaber sind Meister von 9,15 Millionen MIR-Token

Die überlegene Leistung von Uniswap in den letzten 24 Stunden war auch auf Spekulationen zurückzuführen, dass das Halten von UNI ihnen Zugang zu Airdrop-Token gewähren könnte.

In einem kürzlich Hinweis, Brendan Murray, Content Marketing Manager bei der in Boston ansässigen Blockchain-Analysefirma Flipside Crypto, zitierte die Forschung des Twitter-Nutzers Jr3225. Die Studie zitierte, dass viele UNI-Inhaber nicht erkannten, dass sie 9,15 Millionen der MIR-Token der synthetischen Asset-Plattform Mirror Protocol über einen Airdrop im Dezember 2020 beanspruchen könnten.

Im Vergleich dazu könnten LUNA-Staker mehr kostenlos beanspruchen MIR-Token als diejenigen von UNI — MIR/USD ist in diesem Jahr um 200% gestiegen.

Gesamte MIR auf der y-Achse beansprucht, Airdrop-Typ auf der x-Achse. Quelle: Twitter-Nutzer Jr3225

Die Prüfbericht, veröffentlicht am Dienstag, fiel mit der UNI-Preispumpe zusammen.

Technischer Ausblick für Uniswap

Bei der jüngsten Rallye von Uniswap wurde eine Unterstützungskonfluenz getestet, die aus einem fallenden Trendlinienwiderstand und der 38,2% Fib-Linie (~26,093 $) eines Fibonacci-Retracement-Diagramms besteht (gezeichnet von einem Swing-Hoch von 42,89 $ auf ein Swing-Tief von 15,70 $).

UNI/USD-Tagespreisdiagramm. Quelle: TradingView

Verkäufer übernahmen die Kontrolle in der Nähe des Zusammenflusses, was UNI/USD veranlasste, um 4,59 % auf ein Intraday-Tief von 24,50 USD zu korrigieren. Das nächste Unterstützungsziel ist – wieder – ein Zusammenfluss von 23,6% Fib-Linie ($22,12) und der aufsteigenden Trendlinie, die insgesamt einen steigenden Kanal darstellt.

Verwandt: Institutionelle Investoren dominierten die DeFi-Szene im zweiten Quartal: Chainalysis-Bericht

Ein vorläufiger zinsbullischer Ausblick führt dazu, dass UNI/USD über 26,09 USD bricht und auf das nächste Fib-Niveau (29,30 USD, 32,51 USD usw.) zusteuert, es sei denn, das Paar erreicht die obere Trendlinie des steigenden Kanals nahe 42,89 USD.

In der Zwischenzeit könnte ein rückläufiges Setup dazu führen, dass UNI/USD unter die Fib-Linie von 22,12 USD fällt und die Kanalunterstützung 15,70 USD anstrebt.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Source: https://cointelegraph.com/news/uniswap-uni-price-jumps-by-15-in-defi-cryptocurrency-market-rebound

Cointelegraph

IDEX startet dezentralen Hybrid-Liquiditätsaustausch auf Polygon

Der DeFi-Markt verzeichnet derzeit ein Allzeithoch von 277,96 Milliarden US-Dollar an Gesamtwert, der von Curve Finance und MakerDAO angeführt wird….

Published

on

Die Plattform versucht, Lösungen für die Nachteile traditioneller DEX-Plattformen bereitzustellen, insbesondere Frontrunning und Slippages.

138 Aufrufe insgesamt

9 Aktien insgesamt

IDEX startet dezentralen Hybrid-Liquiditätsaustausch auf Polygon

IDEX, eine dezentrale Kryptowährungsbörse (DEX) mit Sitz in San Francisco, hat die bevorstehende Einführung ihres v3 Hybrid Liquidity DEX auf Polygon angekündigt.

Das Hybridmodell wird traditionelle Orderbuchfunktionen mit automatisierten Market Maker (AMM)-Liquiditätspools zusammenführen, um höhere finanzielle Renditen für die Liquiditätsanbieter zu erzielen, sowie typische Anlageinstrumente wie Stop-Loss, Limit Orders und Real- zeitliche Ausführung.

Laut der Plattform ermöglicht der Betrieb im Polygon-Netzwerk niedrigere Transaktionskosten im Wert von "10.000-100.000x billiger" als normalerweise auf Ethereum Layer-1 beobachtet, zusätzlich zu den Vorteilen der Full-Stack-Ethereum-Skalierungsmechanik des Netzwerks.

— IDEX (@idexio) 30. November 2021

Um die Belastung durch hohe Gebühren für Liquiditätsanbieter im dezentralisierten Finanzwesen (DeFi) besser zu verstehen, ergab ein von Topaz Blue und Bancor Protocol veröffentlichtes Forschungspapier, dass fast die Hälfte aller Liquiditätsanbieter auf Uniswap v3 waren einem unbeständigen Verlust ausgesetzt basierend auf einem 43%igen Daten-Snapshot der Plattform.

Trotzdem belegt die Plattform mit 2,8 Milliarden US-Dollar den ersten Platz beim DEX-24-Stunden-Handelsvolumen Daten von CoinGecko, dicht gefolgt von PancakeSwap v2 mit 2,3 Milliarden US-Dollar.

Was die Gaspreise angeht, wurden viele DeFi-Teilnehmer ermutigt, auf die Kompatibilität mit Ethereum Virtual Machine umzusteigen und Layer-2-Netzwerke auf der Suche nach günstigeren Alternativen, ein Trend, der dazu geführt hat, dass der Gesamtwert des Marktes in die Höhe geschossen ist.

Verwandte: DeFi TVL erreicht neue Höchststände, während Metaverse-Token Anzeichen von Erschöpfung zeigen

Alex Wearn, CEO von IDEX, sagte: „DeFi war seit seiner Einführung von Problemen wie Gaspreisen, Front-Running und Slippage gelähmt, aber nur wenige Lösungen haben wirklich Antworten auf diese Probleme geboten“, fügte hinzu:

„Das neuartige Hybrid-Liquidity-Design schützt die Benutzer vor diesen Schwachstellen und generiert gleichzeitig höhere Renditen für Liquiditätsanbieter, um die Skalierbarkeit der breiteren dezentralen Wirtschaft zu steigern.“

Neben der Einführung des Protokolls bietet die Börse auch eine Reihe von Anreizen für Benutzer, die mit der Plattform interagieren. Liquidity Mining stellt 1.400.000 IDEX-Token pro Woche zur Verfügung, um die Liquidität zu verbessern, während ein Belohnungsprogramm regelmäßige Aktivitäten anerkennt.

Source: https://cointelegraph.com/news/idex-to-launch-hybrid-liquidity-decentralized-exchange-on-polygon

Continue Reading

Cointelegraph

Blockchain-Einhorn ConsenSys im Wert von 3,2 Mrd. US-Dollar nach 200 Mio. US-Dollar Erhöhung

ConsenSys hat dank der Masseneinführung seines MetaMask-Browsers und seiner Wallet-Erweiterung ein enormes Wachstum verzeichnet….

Published

on

Die monatlich aktiven Nutzer von MetaMask sind seit 2020 um das 38-Fache gewachsen, da die Nachfrage nach DeFi und NFTs weiter steigt.

120 Aufrufe insgesamt

7 Aktien insgesamt

Blockchain-Einhorn ConsenSys im Wert von 3,2 Mrd. US-Dollar nach 200 Mio. US-Dollar Erhöhung

Der Blockchain-Infrastrukturanbieter ConsenSys hat nach Abschluss einer 200-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde eine hohe Bewertung von 3,2 Mrd.

An der 200-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde nahmen mehrere neue Investoren teil, darunter Marshall Wace, Third Point und Think Investments, die neben bestehenden Investoren wie Dragonfly Capital, Electric Capital, Spartan Group, Coinbase Ventures, HSBC, DeFiance Capital und Animoca Brands ihren Beitrag leisteten.

ConsenSys gab auch bekannt, dass die Ethereum-Wallet und die Browser-Erweiterung MetaMask ungefähr 21 Millionen monatlich aktive Benutzer erreicht haben, mit mehr als verdoppelt in den letzten vier Monaten.

MetaMask, die von ConsenSys entwickelt wurde, wurde kürzlich integriert von drei Krypto-fokussierten Depotbanken – BitGo, Qredo und Cactus Custody – als Teil ihrer laufenden Bemühungen, mehr institutionelles Kapital für den Markt für digitale Vermögenswerte zu gewinnen. MetaMask hat den Benutzern als entscheidender Weg zum Einstieg in das dezentrale Finanzwesen, besser bekannt als DeFi, gedient, indem es ihnen die Infrastruktur zur Verfügung gestellt hat, um eine Verbindung zu dezentralen Börsen herzustellen. ConsenSys sagte, dass die In-App-Swap-Funktion von MetaMask mehr als 10 Milliarden US-Dollar an Peer-to-Peer-Token-Swapping ermöglicht hat.

Die Mission von MetaMask, gemäß für Ethereum-Mitbegründer und ConsenSys-Gründer Joseph Lubin, ist es, den „Zugang zum Web3 zu demokratisieren“, was sich auf die dritte Generation von Internetdiensten bezieht.

Die Mission von @MetaMask besteht darin, den Zugang zu web3 in einer Weise zu demokratisieren, die Zustimmung, Privatsphäre und freie Assoziation priorisiert.

Wir wären nicht hier ohne eine aktive Community, die uns antreibt, unser Produkt ständig zu verbessern. Auf die nächsten 10M! https://t.co/Qc5VkKHwWF

— Joseph Lubin (@ethereumJoseph) 1. September 2021

Allein im letzten Jahr haben mehrere Krypto-fokussierte Startups den Unicorn-Status erreicht, ein Begriff, der verwendet wird, um neue Unternehmen mit einer Bewertung von 1 Milliarde US-Dollar oder mehr zu beschreiben. Im Oktober sah die Krypto-Listing-Plattform CoinList ihre Bewertungsanstieg auf 1,5 Milliarden US-Dollar nach Abschluss einer Serie-A-Investitionsrunde in Höhe von 100 Millionen US-Dollar. Im September hat der Blockchain-Infrastrukturentwickler Blockdaemon 155 Millionen US-Dollar im Rahmen einer Series-B-Finanzierung eingesammelt, was seinen Gesamtwert auf 1,255 Milliarden US-Dollar erhöht.

Verwandt: Einhörner in Krypto: Eine wachsende Herde von Milliarden-Dollar-Krypto-Unternehmen

Diese Unternehmen sind beigetreten Mercado-Bitcoin, Bitso, Blockstream, BlockFi, Feuerblöcke, Bernsteingruppe, Abbildungstechnologien, OpenSea und Blockchain.com übertreffen die Bewertungskategorie von 1 Milliarde US-Dollar.

Krypto-Risikokapital hat in diesem Jahr alle bisherigen Höchststände gebrochen. In den ersten zehn Monaten des Jahres 2021 Venture-Fonds hatten mehr als 17 Milliarden US-Dollar bereitgestellt an Krypto-Unternehmen im Vergleich zu etwas mehr als 5 Milliarden US-Dollar im gesamten Jahr 2020.

Die Mission von MetaMask, gemäß für Ethereum-Mitbegründer und ConsenSys-Gründer Joseph Lubin, ist es, den „Zugang zum Web3 zu demokratisieren“, was sich auf die dritte Generation von Internetdiensten bezieht.

Source: https://cointelegraph.com/news/blockchain-unicorn-consensys-valued-at-3-2b-following-200m-raise

Continue Reading

Cointelegraph

Chinesischer Provinzbeamter wegen Verstoßes gegen das Krypto-Mining-Verbot ausgewiesen

Die Kündigung von Xiao stand in direktem Zusammenhang mit der Unterstützung von Unternehmen bei der Durchführung von Mining-Aktivitäten in virtuellen Währungen….

Published

on

Ein ehemaliger KPCh-Beamter aus der Provinz Jiangxi soll seine Verwaltungsbefugnisse missbraucht haben, um das politische Prinzip der „Zweierlei“ zu untergraben, das sich auf die feste Aufrechterhaltung der Autorität der Partei bezieht.

1323 Aufrufe insgesamt

19 Aktien insgesamt

Chinesischer Provinzbeamter wegen Verstoßes gegen das Krypto-Mining-Verbot ausgewiesen

Das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) weist einen hochrangigen Provinzbeamten aus, nachdem Ermittlungen auf eine rechtswidrige Beteiligung an Krypto-Mining-Aktivitäten unter anderem Machtmissbrauch hindeuten.

Die Zentralkommission für Disziplinarinspektion (CCDI) behauptete, Xiao Yi, ehemaliger stellvertretender Vorsitzender der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes aus der Provinz Jiangxi, habe seine staatlich unterstützten Verwaltungsbefugnisse missbraucht, um das politische Prinzip der „Zweierlei“ zu untergraben, das sich auf die Vorstellung, die Autorität der Partei fest zu wahren:

„[Xiao Yi] hat gegen das neue Entwicklungskonzept verstoßen, die Macht missbraucht, Unternehmen bei der Einführung und Unterstützung von „Mining“ -Aktivitäten virtueller Währungen einzuführen und zu unterstützen, die nicht den Anforderungen der nationalen Industriepolitik entsprechen.“

Die Kündigung von Xiao stand in direktem Zusammenhang mit seiner Beteiligung an der Einführung und Unterstützung von Unternehmen bei der Ausübung von Mining-Aktivitäten für virtuelle Währungen. Darüber hinaus befand die chinesische Regierung Xiao für schuldig, seinen Einfluss missbraucht zu haben, um illegale gewinnbringende Aktivitäten zu ermöglichen, einschließlich der Beschaffung von Mitteln für Projekte und des Baus und der Annahme von Bestechungsgeldern. Nach zu einer übersetzten Version des CCDI-Berichts:

"Xiao Yi hat die politische Disziplin, die Organisationsdisziplin, die Integritätsdisziplin, die Arbeitsdisziplin und die Lebensdisziplin der Partei ernsthaft verletzt und stellte eine schwere Verletzung des Arbeitsplatzes dar und wurde verdächtigt, Bestechungsgelder anzunehmen und Macht zu missbrauchen."

Infolgedessen wurde Xiao Yi von seiner Position als chinesischer Regierungsbeamter ausgeschlossen, außerdem wurden sein Eigentum und seine illegalen Einkünfte zur Überprüfung und strafrechtlichen Verfolgung beschlagnahmt.

Verwandt: Die Huobi Group zieht nach dem Vorgehen in China nach Gibraltar

Das jüngste Krypto-Verbot in China hat die blühende Krypto-Community gezwungen – einschließlich Bitcoin (BTC) und Krypto-Miner und -Börsen – um in Länder mit kryptofreundlichen Jurisdiktionen zu wechseln.

In ähnlichen Bemühungen hat Chinas größte interne Krypto-Börse, Huobi, auch neue Lizenzen in Gibraltar erworben. Wie Cointelegraph berichtete, hat die Gibraltar Financial Services Commission die chinesische Börse autorisiert, ihre Spot-Trading-Aktivitäten in die Tochtergesellschaft Huobi Technology (Gibraltar) Co. zu verlagern. Laut Jun Du, CEO der Huobi Group:

„Der weltweite Kryptowährungssektor bewegt sich in Richtung eines regulierten Wachstums. […] Das Unternehmen muss erkennen, wie wichtig es ist, seine Aktivitäten am Trend auszurichten.“

Source: https://cointelegraph.com/news/chinese-provincial-official-expelled-for-violating-crypto-mining-ban

Continue Reading

Trending